Dissertation: Der Integrationskurs
In Kürze lieferbar

Der Integrationskurs

Eine kritisch-reflexive Mehrebenen-Analyse unter besonderer Berücksichtigung der Unterrichtspraxis im Sprachkurs für Migrantinnen

KRITIK UND REFLEXION – Interdisziplinäre Beiträge zur kritischen Gesellschaftstheorie, Band 23

Hamburg , 472 Seiten

ISBN 978-3-339-12430-2 (Print)
ISBN 978-3-339-12431-9 (eBook)

Zum Inhalt

Der bundesweite Integrationskurs für Migrantinnen und Migranten wird in Politik und Öffentlichkeit als großer Meilenstein in der deutschen Integrationspolitik bezeichnet. Die sprachlichen, landeskundlichen und interkulturellen Ziele dieser Maßnahme sind hoch gesteckt, ebenso die Anforderungen an den Unterricht. In einem Frauenintegrationskurs machte die Autorin Beobachtungen, die diesen Vorstellungen eklatant widersprechen. Ziel der Forschungsarbeit war die Aufklärung dieser Widersprüche. Die Analyse zeigt auf, in welchem Wirkungszusammenhang die im Unterricht beobachteten Phänomene und die übergeordneten, strukturellen Rahmenbedingungen des Integrationskurses stehen.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

Weiteres Buch der Autorin

Festschrift: Wege zur Reflexion

Wege zur Reflexion

Unbehagen – Aufklärung – Gesellschaftskritik. Für Gerhard Stapelfeldt zum 60. Geburtstag

Hamburg , ISBN 978-3-8300-3220-5 (Print), ISBN 978-3-339-03220-1 (eBook)

Nach oben ▲