Doktorarbeit: Das Asset-Backed-Securities-Prinzip für Eigenkapitalgeber im Innenverhältnis

Das Asset-Backed-Securities-Prinzip für Eigenkapitalgeber im Innenverhältnis

Eine theoretische Untersuchung zur Optimierung des Rendite-Risiko-Profils der Eigenkapitalgeber bei Banken

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis, Band 523

Hamburg , 358 Seiten

ISBN 978-3-339-10924-8 (Print)
ISBN 978-3-339-10925-5 (eBook)

Zum Inhalt

Geleitwort

„Immer wieder geraten Banken und andere Finanzinstitute in krisenhafte Situationen. Oft spielt die geringe Eigenkapitalquote eine große Rolle. Anat Admati und Martin Hellwig erregten mit ihrer Forderung nach einer ungewichteten Eigenkapitalquote von 30 Prozent viel Aufmerksamkeit. Die Forderung galt lange als unrealistisch.

Die aktuellen regulatorischen Vorschriften zeigen jedoch deutliche Verbesserungstendenzen. Der Trend in Richtung höherer Eigenkapitalquoten ist unverkennbar. Noch kommt die Regulatorik jedoch nicht an die geforderten 30 % heran. Dies wird der mangelnden Umsetzbarkeit zugeschrieben. Einflussfaktoren wie das Niedrigzinsumfeld, rückläufige Ertragspotenziale und ansteigender Kostendruck werden als unüberwindbare Hürden genannt. Es sind jedoch noch viele andere teils sehr praktische Aspekte, die der Einführung einer 30 %-Eigenkapitalquote scheinbar entgegenstehen. Frau Kreutzer setzt sich in ihrer Arbeit mit diesen Argumenten auseinander. Sie sucht nach Methoden und Verfahren, die an anderer Stelle des globalen Finanzmarktes bereits Verwendung finden und als Lösungen in Frage kommen. Im Ergebnis kann Frau Kreutzer zeigen, dass es für die meisten der durch die Forderung nach einer 30 %-Eigenkapitalquote zu lösenden Detailprobleme eingeführte Instrumente gibt, die sich bewährt haben und hier zum Einsatz kommen könnten. Es ist Frau Kreutzer dafür zu danken, dass sie diese Methoden und Verfahren zusammengetragen hat und daran erinnert, was es alles schon gibt und zur Lösung der wichtigen Eigenkapitalfrage verwendet werden könnte.“

Friedrich Thießen

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

Nach oben ▲