: Chronologische Gesichtspunkte zur Physikalischen Therapie und Kurortbehandlung

Chronologische Gesichtspunkte zur Physikalischen Therapie und Kurortbehandlung

biologische Rhythmen, Chronobiologie, Chronomedizin, Gesundheitswissenschaft, Kurort, Medizin, physikalische Medizin, Reha, Rehabilitation, Therapie

Zum Inhalt

Die Einführung chronobiologischer Gesichtspunkte in den Bereich der Physikalischen Therapie und Kurortbehandlung hat das Verständnis der biologischen Prozesse, die diesen Behandlungsformen zugrunde liegen, wesentlich erweitert. Durch die Beachtung der biologischen Rhythmen haben sich zugleich zahlreiche praktische Folgerungen für eine Optimierung der therapeutischen Anwendungen gegeben.

Ausgehend von einer Darstellung der rhythmischen Funktionsordnung des Menschen werden in diesem Buch Grundlagen für eine therapeutische Zeitordnung vermittelt, die den rhythmischen Schwankungen der Reaktionsweise auf verschiedenste Reize Rechnung trägt. Auch die Möglichkeiten einer zeitordnenden Therapie, die den verbreiteten Rhythmusstörungen des modernen Menschen entgegenwirken kann, werden dargestellt. Die grundsätzliche periodische Zeitstruktur therapeutischer und adaptiver Prozesse (reaktive Periodik) wird unter Einbeziehung neuester Befunde und im Hinblick auf ihre praktische Bedeutung eingehend erläutert.

Ein besonderes Kapitel ist dem heute umstrittenen Problem der erforderlichen Behandlungsdauer (Kurdauer) gewidmet. Ein ausführliches Literatur- und Sachverzeichnis erleichtert die Einarbeitung in den schnell auch an praktischer Bedeutung zunehmenden Themenkreis.



Informationen über das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben