: Gleich und gleich gesellt sich

Gleich und gleich gesellt sich

Individuelle und strukturelle Einflüsse auf die Entstehung von Freundschaften

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse, Band 18

Hamburg , 266 Seiten

ISBN 978-3-86064-510-9 (Print)

Zum Inhalt

Ziel dieser Arbeit ist es, eine Grundlage für eine Theorie zu identifizieren, mit deren Hilfe sich die Entstehung personaler Beziehungen und darauf aufbauend die Entwicklung sozialer Netzwerke modellieren lässt. Unter dem Begriff des sozialen Netzwerkes versteht der Autor die Kenzeichnung von Relationen zwischen Personen, wobei es sich um direkte, freiwillige, positiv bewertete und relativ dauerhafte soziale Beziehungen handelt, die sich auch als Freundschaften bezeichnen lassen.

Der Autor charakterisiert die Beziehungsform ‘Freundschaft‘ und präsentiert empirische Resultate eigener Analysen zu den Besonderheiten von Freundschaftsbeziehungen. Vor dem Hintergrund dieser Ergebnisse beleuchtet er verschiedene theoretische Ansätze, die sich ebenfalls mit der Entstehung von Freundschaften befassen. Daraus werden verschiedene Modelle der Freundschaftsformation formuliert und am Computer simuliert.

Es zeigt sich, dass die Modelle der Freundschaftsformation Beziehungen und Netzwerke erzeugen, die signifikant von Zufallsnetzwerken abweichen und somit eine bestimmte Struktur besitzen. Um zu bestimmen, in wieweit diese mit der Struktur beobachteter Beziehungen übereinstimmt, werden die Ergebnisse der Simulation auf verschiedenen Aggregatsebenen mit empirischen Daten konfrontiert. Bei diesen Vergleichen stehen zwei Fragen im Vordergrund:

  • Wie gut sind die einzelnen Modelle und ihre Varianten relativ zu einem Zufallsmodell?
  • Mit welchem der simulierten Modelle bzw. mit welcher Variante lassen sich die beobachteten Daten am besten vorhersagen?

Auf der Grundlage dieser Evaluation der einzelnen Modelle werden abschließend verschiedene Vorschläge zu einem allgemeinen Modell der Freundschaftsformation diskutiert.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

  Nach oben ▲