: Das Klima des Harzes

Das Klima des Harzes

AGRARIA – Studien zur Agrarökologie, Band 11

Hamburg , 338 Seiten

ISBN 978-3-86064-163-7 (Print)

Zum Inhalt

Sturm auf dem Brocken und Windstille in den Tälern des Harzrandes ... Langanhaltende Niederschläge am Südwestharzrand bei gleichzeitigem Sonnenschein am Nordharzrand ... 50 cm Schnee auf dem Brocken im Mai und Laubentfaltung der Eichen am Südharzrand ... Im Winter dichter Nebel und unangenehme Temperaturen in den tiefen Lagen des Harzes, Sonnenschein und milde Temperaturen in den Gebirgslagen oberhalb
400 m während Hochdruckeinflusses ...

Man könnte noch viele solcher Schilderungen hinzufügen. Aber schon in diesen Beschreibungen spiegelt sich die Vielfalt des Harzklimas wider. Der Autor dieser Harzklimatographie - gebürtiger Harzer - bringt in die Bearbeitung der klimatischen Verhältnisse seine langjährige Erfahrung und intensive lokale Kenntnisse mit ein. Dabei geht er folgenden methodischen Weg: Im ersten Teil der Arbeit werden die Charakteristika des Harzklimas wie z.B. Stau- und Föhnprozesse oder Inversionswetterlagen in ihrer regionalen Verteilung und Häufigkeit behandelt. Ferner werden immer wiederkehrende „Witterungsregelfälle“ wie die Eisheiligen, die Schafskälte, die Hundstage, der Altweibersommer oder das Weihnachtstauwetter, um nur einige zu nennen, in ihrer Häufigkeit und ihren Ursachen untersucht.

Der zweite, umfangreichere Teil besteht aus einer Untersuchung der langjährigen Klimaverhältnisse nach Daten der aktuellen Bezugsperiode 1951 bis 1980. Es werden die regionale Verteilung, der Tages- und Jahresgang sowie die Streuungen aller klimatologischen Merkmale behandelt und mit einer Vielzahl von Tabellen, Übersichtskärtchen und Diagrammen dokumentiert. Zum ersten Mal wird damit eine klimatologische Darstellung des gesamten Harzes geboten, die eine in Wissenschaft und Praxis oft bedauerte Lücke schließt.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

Nach oben ▲