: Warum mußte Jesus sterben?

Warum mußte Jesus sterben?

Ärgernis und Sinn des Kreuztodes Jesu

THEOS – Studienreihe Theologische Forschungsergebnisse, Band 4

Hamburg , 150 Seiten

ISBN 978-3-86064-063-0 (Print)

Zum Inhalt

Das Erlösungsbedürfnis des Menschen ist nicht auszurotten. Dafür sorgen die Tatsachen. Wer glaubt noch an ein vom Menschen zu schaffendes Paradies?
Der „moderne“ Mensch freilich tut sich mit der den katholischen und den evangelischen Christen gemeinsamen Erlösungslehre von der stellvertretenden Genugtuung Christi vielfach schwer. Sie scheint ihm mit der Humanität, wie er sie versteht, kaum vereinbar; und er nimmt eher eine Theologie (und eine Religion) ohne Gott hin als eine Religion ohne Humanität.
In der vorliegenden Schrift wird ein Verständnis der christlichen Erlösungslehre aufgezeigt, das auch für den kritischen Menschen der Gegenwart annehmbar sein müsste, wenn er grundsätzlich bereit ist, anzuerkennen, dass die Erlösung nur von Gott her kommen kann.
In Sprache und Stil ist der Verfasser (mit Erfolg) bemüht, sein Buch über die theologische Fachwelt hinaus für weitere Kreise lesbar zu machen, ohne dass die wissenschaftliche Strenge und Zuverlässigkeit darunter leidet.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

Nach oben ▲