Doktorarbeit: Solution Space Development for Mass Customization

Solution Space Development for Mass Customization

Impact of Continuous Product Change on Production Ramp-Up

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis, Band 413

Hamburg , 306 Seiten

ISBN 978-3-8300-8057-2 (Print)
ISBN 978-3-339-08057-8 (eBook)

Zum Inhalt

deutsch english

Die kundenindividuelle Massenproduktion – oder auch Mass Customization – ist ein strategischer Ansatz, der darauf abzielt, durch die Schaffung variantenreicher Produktangebote, Märkte mit heterogenen Kundenbedürfnissen zu erschließen. Durch die daraus resultierende Angebotsvielfalt wird es den Kunden ermöglicht, mit großer Wahrscheinlichkeit eine Produktkonfiguration zu finden, die den jeweiligen individuellen Präferenzen der Kunden entspricht. Die Umsetzung eines solchen Geschäftsmodelles verlangt jedoch die Verfügbarkeit verschiedener strategischer Fähigkeiten im Unternehmen. Eine zentrale Rolle spielt hierbei z.B. die Lösungsraumentwicklung (Solution Space Development), die die Fähigkeit eines Unternehmens beschreibt, mögliche Treiber von Produktvielfalt zu identifizieren und ein entsprechendes variantenreiches Produktangebot abzuleiten.

Die vorliegende Dissertation untersucht in einer detaillierten Studie den Aspekt der Lösungsraumentwicklung im Rahmen einer Mass-Customization-Strategie. Dabei trägt die Studie zur bestehenden Forschung bei, indem zunächst ein konzeptioneller Bezugsrahmen für die Lösungsraumentwicklung aus der unternehmerischen Praxis und bestehender Literatur abgeleitet wird. Darüber hinaus identifiziert die Dissertation eine Vielzahl von Managementaktivitäten und Methoden, die Unternehmen im Rahmen der Lösungsraumentwicklung einsetzen können. Damit bietet die Studie Unternehmen konkrete Handlungsanweisung bei der Umsetzung der kundenindividuellen Massenproduktion.

Zusätzlich zu dieser Analyse der spezifischen strategischen Fähigkeit der Lösungsraumentwicklung, werden in der vorliegenden Dissertation formative Messindizes für alle drei strategischen Fähigkeiten für Mass Customization entwickelt. Aus diesem Vorgehen resultiert ein Messinstrument, das Unternehmen nutzen können, um die eigene Mass-Customization-Performance im Vergleich zu Wettbewerbern zu bewerten. Die Anwendung dieses Benchmarking-Tools hilft Unternehmen unmittelbar bei der Identifizierung von Verbesserungspotenzialen in ihrer jeweiligen Mass-Customization-Strategie.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

Nach oben ▲