Forschungsarbeit: Erfahrungswerte mit Supervision

Erfahrungswerte mit Supervision

Gesundheitsförderung bei Lehrkräften durch berufliche Professionalisierung

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung, Band 164

Hamburg , 210 Seiten

ISBN 978-3-8300-7006-1 (Print)
ISBN 978-3-339-07006-7 (eBook)

Zum Inhalt

Lehrkräfte dokumentieren eine Reihe gesundheitlicher Beschwerden, die als Folge ihrer beruflichen Mehrfachbelastung auftreten. Neben der Korrektur systembezogener Ursachen benötigen die Lehrpersonen vor allem kurzfristige Hilfestellungen, die sie in ihrem Stresserleben entlasten. Als „Werkzeug“ zur beruflichen Professionalisierung bietet Supervision die Möglichkeit, die Handlungskompetenz der Lehrerinnen und Lehrer zu steigern und ihre Persönlichkeit zu stärken. Diese Untersuchung zeigt auf, wie sich der psychohygienische Effekt von Supervision im Konkreten gestaltet und zur „betrieblichen“ Gesundheitsförderung bei Lehrkräften beitragen kann.

Zum Autor

Mag. Bernhard Thiel, BEd, MEd, MPOS; Jahrgang 1977; Studium für das Lehramt an Hauptschulen; Studien der Psychologie, der Psychoanalytischen Pädagogik, der Bildungs- sowie der Gesundheitswissenschaften; Lehrer an einer Wiener Mittelschule; Ausbildungslehrer der Pädagogischen Hochschule Wien; Autor von Schulbüchern und wissenschaftlichen Publikationen.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

Nach oben ▲