Sammelband: Modellierung und Implementierung von Geschäftsprozessen in verteilten Systemen

Modellierung und Implementierung von Geschäftsprozessen in verteilten Systemen

Eine Fallstudie

Studien zur Wirtschaftsinformatik, Band 47

Hamburg , 196 Seiten

ISBN 978-3-8300-5277-7 (Print)
ISBN 978-3-339-05277-3 (eBook)

Zum Inhalt

Die zunehmende Internationalisierung von Unternehmen und die damit einhergehende Verteilung von Arbeitsabläufen sowie eine stärkere Integration der Wertschöpfungsketten auch über Unternehmensgrenzen hinweg stellen heute neue Anforderungen an die IT-Systeme. Es gilt End-to-End Prozesse entlang der Wertschöpfungskette zu gestalten und dabei die Unterstützung mit entsprechenden IT-Systemen sicher zu stellen.

Wesentlich bei der Gestaltung und Umsetzung der Prozessintegration ist ein umfassendes Wissen bei allen Beteiligten. Dem daraus erwachsenden Informations-, Schulungs- und Anwendungsbedarf dient dieses Buch. Die Verbindung von fachlich-wissenschaftlichen Grundlagen mit praxisorientierten Fallstudien bildet die Grundlage für eine praxisnahe Vermittlung der komplexen Sachverhalte und Themen.

Die Erfahrung der Autoren zeigt, dass in einer sich verändernden technologischen Umwelt auch die Schulungskonzepte und -Instrumente angepasst werden müssen. Dies ist mit diesem Buch in besonderer Weise gelungen, weil durch die Vermittlung von unabdingbarem Grundlagenwissen (siehe Kapitel 2 bis 4) das notwendige Verständnis für die praktische Umsetzung (ab Kapitel 5) geschaffen wird. Das Buch ist damit weit mehr als die Darstellung und Beschreibung eines Vertriebsprozesses: Es zeigt auf, dass bereichsübergreifendes Denken der am Geschäftsprozess beteiligten Personen - noch vor der Nutzung von IT-technischen Anwendungen - die Voraussetzung für eine effiziente Gestaltung von Geschäftsprozessen ist.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

  Nach oben ▲