Forschungsarbeit: Pädagogische Berufe

Pädagogische Berufe

Ein Modell zu ihrer systematischen Analyse und zur Berufsorientierung im pädagogischen Beschäftigungssektor

Studien zur Berufs- und Professionsforschung, Band 1

Hamburg 2008, 116 Seiten
ISBN 978-3-8300-3829-0 (Print & eBook)

Berufsforschung, Berufsorientierung, Berufspropädeutischer Pädagogikunterricht, Pädagogische Berufe, Pädagogische Handlungsformen, Pädagogischer Arbeitsmarkt, Pädagogischer Beschäftigungssektor, Professionsforschung, Soziologie

Zum Inhalt

Der Berufsorientierung ist in der jüngeren Vergangenheit eine wachsende Aufmerksamkeit zuteil geworden. Hierbei richtet sich das Interesse vor allem auf den expandierenden pädagogischen Beschäftigungssektor, der mittlerweile zu den größten Beschäftigungsbereichen gehört und ein sehr heterogenes Spektrum von Arbeitsmöglichkeiten bietet.

Diejenigen, welche an pädagogischen Berufen interessiert sind, wie Schülerinnen und Schüler des Pädagogikunterrichts und ihre Lehrer oder wie Studierende und Auszubildende in pädagogischen Studien- und Ausbildungsgängen benötigen ein Orientierungssystem, um die vielen Informationen über pädagogische Berufe nach ihrer Bedeutung selektieren, verdichten, ordnen, systematisieren und miteinander vergleichen zu können. Für den pädagogischen Beschäftigungssektor stellen entsprechende, fachlich fundierte und theoretisch anschlussfähige Modelle zur Berufsinformation allerdings ein Desiderat dar.

Mit dem Buch wird der Versuch unternommen, dieses Desiderat abzubauen und ein derartiges Modell zu entfalten. Hierbei werden zunächst Wesensmerkmale pädagogischen Handelns unter einer erweiterten Perspektive herausgearbeitet, um der großen Heterogenität des pädagogischen Beschäftigungssektors entsprechen zu können. Tragend für das Modell ist die Überlegung, dass pädagogische Berufe als charakteristische Mischungsverhältnisse pädagogischer Handlungsformen beschreibbar und durch den Handlungskontext festgelegt sind. Zum einen stellt das Modell ein Instrument zur Analyse pädagogischer Berufe dar. Zum anderen ist es ein Ansatz zur systematischen beruflichen Orientierung im pädagogischen Beschäftigungssektor. Gerade in dieser Funktion ist es für die berufspropädeutische Dimension pädagogischer Bildung und für die Entwicklung entsprechender didaktischer Konzeptionen grundlegend.



Informationen über das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben