Dissertation: Wissensmanagement und organisationales Lernen

Wissensmanagement und organisationales Lernen

Eine simulationsgestützte Analyse

Strategisches Management, Band 30

Hamburg , 438 Seiten

ISBN 978-3-8300-2150-6 (Print)
ISBN 978-3-339-02150-2 (eBook)

Zum Inhalt

Wissensmanagement steht seit einiger Zeit im Fokus der betriebswirtschaftlichen Diskussion. In Verbindung mit der Unterstützung organisationaler Lernprozesse wird ihm dabei eine entscheidende Rolle zur Förderung der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen zugeschrieben. Gleichzeitig steht es nach einer ersten Hochphase in den 1990er Jahren mittlerweile in der Kritik. Die erhoffte Wirkung vieler Wissensmanagement-Konzepte blieb bei ihrer Überführung in die Praxis aus. Die Arbeit leistet einen Beitrag zur Ausgestaltung einer verbesserten Grundkonzeption des Wissensmanagements.

Kunz untersucht die generellen Einflussmöglichkeiten auf organisationale Lernprozesse durch Wissensmanagementmaßnahmen. Sie leistet dabei einen Beitrag zur Theoriebildung in diesem Bereich und liefert darüber hinaus Gestaltungsempfehlungen für die Ausgestaltung eines betrieblichen Wissensmanagements.

Zur Analyse der organisationalen Lernprozesse und ihrer Veränderung durch eine gezielte Einflussnahme wird ein sach-analytisches Modell erarbeitet. Dieses wird anschließend in eine auf der Methodologie der Learning Classifier Systeme aufbauende computerbasierte Simulation überführt. Mit dieser werden Simulationsexperimente im Hinblick auf die Beeinflussbarkeit von organisationalen Prozessen bezüglich Wissensschaffung, Wissensnutzung und Wissenstransfer durchgeführt.

Aufbauend auf diesen Experimenten und ergänzt um sach-analytische Überlegungen wird abschließend ein Wissensmanagement-Konzept erarbeitet, das auf institutionaler, funktionaler und instrumenteller Ebene Empfehlungen für die Praxis enthält.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

  Nach oben ▲