Dissertation: Lebensqualität chronisch kranker Kinder und Jugendlicher

Lebensqualität chronisch kranker Kinder und Jugendlicher

Eltern- vs. Kinderperspektive

Studien zur Kindheits- und Jugendforschung, Band 35

Hamburg , 266 Seiten

ISBN 978-3-8300-1584-0 (Print)
ISBN 978-3-339-01584-6 (eBook)

Zum Inhalt

Im Rahmen einer longitudinalen Studie werden Kinder bzw. Jugendliche, die sich mit einer chronischen Erkrankung (Asthma, Neurodermitis, Adipositas) auseinander zusetzen haben und an einer stationären Rehabilitationsmaßnahme teilnehmen, zu ihrer gesundheitsbezogenen Lebensqualität befragt. Darüber hinaus wird diese Sichtweise mit der Perspektive der Eltern kontrastiert. Die Ergebnisse zeigen, dass Eltern chronisch kranker Kinder bzw. Jugendlicher die gesundheitsbezogene Lebensqualität systematisch unterschätzen. Die Analyse der Verlaufsdaten erbrachte eine Verbesserung der Lebensqualität über die Zeit, was von allen Familienmitgliedern gleichermaßen wahrgenommen wird. Zusätzliche Analysen versuchen Antworten darauf zugeben, worauf die Unterschiede zurückzuführen sind.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

Nach oben ▲