Doktorarbeit: Prospektinformationshaftung im deutsch-tschechischen Rechtsvergleich unter Berücksichtigung des europäischen Rechts

Prospektinformationshaftung im deutsch-tschechischen Rechtsvergleich unter Berücksichtigung des europäischen Rechts

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse, Band 156

Hamburg , 470 Seiten

ISBN 978-3-8300-6093-2 (Print)
ISBN 978-3-339-06093-8 (eBook)

Zum Inhalt

Das Werk vergleicht die Regeln der Prospektinformationshaftung in Deutschland und in Tschechien. Obwohl die inhaltlichen Anforderungen an den Prospekt durch das europäische Recht festgelegt werden, unterscheidet sich die zivil- und öffentlich-rechtliche Haftung für den mangel?haften Prospekt unter den Mitgliedstaaten der Europäischen Union wesentlich. Der Verfasser führt eine kritische Analyse der beiden Rechtsordnungen durch und liefert Verbesserungsvorschläge.

Das Buch beschreibt die Geschichte der Prospektinformationshaftung in Deutschland und in Tschechien, befasst sich mit den älteren nationalen und europäischen Regulierungen, sucht auch die dogmatische und ökonomische Begründung der Prospektinformationshaftung. Dabei widmet sich der Autor stark den öffentlich-rechtlichen Dimensionen der Prospektinformationshaftung: Stellung und Aufgaben der Aufsichtsbehörden, Mittel der Aufsicht, Börsen und Rechtsschutz. Der längste Teil der Untersuchung enthält die zivilrechtlichen Dimensionen der Prospektinformationshaftung, wie Prospektbegriff, Prospektpflichten, Prospektinhalt, Prospektinformationshaftung bei Verletzung der Prospektpflichten, die Prospektverantwortlichen im Rahmen der Prospektinformationshaftung und den Verschuldensmaßstab, die Kausalität, den Schadensumfang und die Geltendmachung bei der Prospektinformationshaftung. Dabei werden sowohl die spezialgesetzliche Prospektinformationshaftung als auch die allgemeine zivilrechtliche Prospektinformationshaftung behandelt.

Der Leser findet eine große Zahl an Verweisen auf die deutsche und tschechische Literatur und Gerichtsentscheidungen, die im Zusammenhang mit der Prospektinformationshaftung stehen. Der Autor liefert Lösungen zu der Problematik, gibt dem Leser aber gleichzeitig die Gelegenheit eigene Schlussfolgerungen zu ziehen.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

  Nach oben ▲