Doktorarbeit: Organisierte Kriminalität – Terminologische Klarstellung und Begriffsbestimmung

Organisierte Kriminalität – Terminologische Klarstellung und Begriffsbestimmung

Strafrecht in Forschung und Praxis, Band 115

Hamburg , 262 Seiten

ISBN 978-3-8300-3147-5 (Print)
ISBN 978-3-339-03147-1 (eBook)

Zum Inhalt

Der Begriff der Organisierten Kriminalität ist bislang nicht einer zufrieden stellenden Definition zugeführt worden. Mit dieser Untersuchung verlässt der Autor die eingetretenen Pfade indem er, basierend auf einer Analyse des Begriffes sowohl in räumlicher wie zeitlicher Hinsicht, einen Indikatorenkatalog aufstellt, mit dem der Begriff Organisierte Kriminalität fassbar wird. Er unterscheidet dabei Pflichtindikatoren die zwingend vorliegen müssen, um von Organisierter Kriminalität sprechen zu können und sonstige typische Merkmale, die aufgrund der Gruppengröße und der kulturellen sowie zeitlichen Umstände variabel sind.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

Nach oben ▲