Dissertation: Veräußerersicherung im Online-Vertrieb digitaler Inhalte

Veräußerersicherung im Online-Vertrieb digitaler Inhalte

Recht der Neuen Medien, Band 25

Hamburg , 302 Seiten

ISBN 978-3-8300-2019-6 (Print)
ISBN 978-3-339-02019-2 (eBook)

Zum Inhalt

Dominik Reske untersucht den Online-Vertrieb digitaler Inhalte wie beispielsweise von Filmen, Musikstücken, Bildern oder Texten vor dem Hintergrund der Frage, wie der direkt an den Endabnehmer veräußernde Urheber möglichst umfassend gesichert werden kann. Insoweit hat der Veräußerer regelmäßig ein doppeltes Sicherungsinteresse: Er wird sich insbesondere gegen den möglichen Zahlungsausfall seines Abkäufers, gerade auch hinsichtlich Vollstreckungsmaßnahmen Dritter, absichern wollen sowie dagegen, dass die online übermittelte Werkverkörperung in diesem Fall ungehindert weiterverbreitet wird.

Methodisch werden Rechtsprechung und Literatur zum klassischen Softwarerecht ausgewertet und auf ihre Anwendbarkeit im Hinblick auf den Online-Vertrieb anderer digitaler Inhalte untersucht. Dabei wird der Ansatz verfolgt, dass die digitale Verkörperung eines urheberrechtlich geschützten Werkes als dritter körperlicher Gegenstand neben die beiden Rechtsgegenstände „Werk“ und „Trägermedium“ tritt. Dies ermöglicht es, dem veräußernden Urheber den Schutz zweier Rechtsregime zukommen zu lassen: Sachenrecht und Urheberrecht. Es wird gezeigt, dass die Tatsache, dass der Online-Vertrieb digitaler Inhalte ausschließlich über Datennetze stattfindet, dem nicht entgegensteht.

Die Arbeit steht damit am Schnittpunkt zwischen Urheberrecht und bürgerlich-rechtlicher Eigentumsordnung und versucht unter anderem anhand der Gesetzesgeschichte nachzuweisen, dass die Regeln des Bürgerlichen Gesetzbuches aus dem Jahr 1900 so flexibel gehandhabt werden können, auch heute noch im Hinblick auf neue Technologien und moderne Entwicklungen dogmatisch überzeugende Resultate zu liefern.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

Nach oben ▲