Lebenserinnerung: In Kriegs- und Friedenszeiten

In Kriegs- und Friedenszeiten

Ästhetische Erziehung als Lebensaufgabe. Mit der erstmaligen Veröffentlichung der bildnerischen Entwicklung in Kindheit und Jugend des Sohnes Anselm Kiefer

Leinen gebunden mit Schutzumschlag
Zahlreiche farbige Abbildungen
Format 176 x 250 mm

Lebenserinnerungen, Band 56

Hamburg , 288 Seiten

ISBN 978-3-8300-0900-9 (Print)

Rezensionen

[…] Desweiteren wird die adoleszente Krisenphase des 16-17-jährigen Anselm mit in bester Qualität reproduzierten Abbildungen gut dokumentiert. In den Darstellungen des Vaters liegt demnach einiger Sprengstoff für die Rezeption des künstlerischen Gesamtwerkes von Anselm Kiefer: Inwieweit beeinflusst die kompensatorische Funktion von bildnerischer Tätigkeit auch die Hochkunst? - In vielerlei Hinsicht ein lesenswertes Buch!
in: BDK-Mitteilungen, 2/2006, S. 39
[...] Interessant ist [...] seine über einen langen Zeitraum sich erstreckende Dokumentation der Zeichnungen seines ältesten Sohnes vom 4. bis zum 16. Lebensjahr. Sie enthält auch den aufschlussreichen Vergleich zweier ‘Maikäfer-flieg-Bilder‘ des 7jährigen und des 29jährigen. Da der Sohn Anselm Kiefer heute als Künstler, vor allem im Ausland sehr gefragt ist, könnte diese Dokumentation einmal kunstgeschichtliche Bedeutung erhalten. [...]
Die Gestalt, 3/2006
Albert Kiefers Autobiographie ist eine Fundgrube - für Menschen, die sich für ästhetische Erziehung im allgemeinen und [die] des Sohnes Anselm Kiefer[s] im besonderen [...] interessieren.
Badisches Tagblatt, 19.08.03

Zum Inhalt

Albert Kiefer berichtet als 85-jähriger Zeitzeuge von der Auseinandersetzung mit der NS-Diktatur, von seinen Erlebnissen während des Zweiten Weltkrieges und von seinem ungewöhlichen, da überwiegend autodidaktischen, Berufsweg vom Schulhelfer zum Professor für Kunstpädagogik. Zu den vielfältigen Inhalten seiner Lehr- und Forschungstätigkeit auf dem Gebiet der Kunstpädagogik gehört auch die bildnerische Entwicklung seines Sohnes Anselm.

Eine einmalig und erstmalig veröffentlichte Dokumentation des künstlerischen Werkes Anselm Kiefers, welches im Kontext der sozio-kulturellen Einflussfaktoren untersucht und auf vielen Farbseiten veranschaulicht wird.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

  Nach oben ▲