Druckkostenzuschuss | Dissertation veröffentlichen | Doktorarbeit drucken | Wissenschaftsverlag | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Ihre Dissertation im Verlag Dr. Kovač
Seit mehr als 33 Jahren Dissertationen: Verlag Dr. Kovač

Verlagsprogramm

Dissertation: Absorptive Capacity in auswärtigen Niederlassungen multinationaler Unternehmen

Absorptive Capacity in auswärtigen Niederlassungen multinationaler Unternehmen

Eine vergleichende Analyse der Wissens­absorptions­prozesse zweier Unternehmen aus der Antriebstechnik

Schriftenreihe innovative betriebswirt­schaftliche Forschung und Praxis, Band 442

Hamburg 2015, 294 Seiten
ISBN 978-3-8300-8726-7

Absorptive Capacity, Innovationsmanagement, Wissensabsorptions­prozesse, Innovationsfähigkeit, Multinationale Unternehmen, Auswärtige Niederlassungen, Forschung und Entwicklung, FuE-Verlagerung

Zum Inhalt

deutsch | english

Globale Märkte erfordern eine immer stärkere geographische Verteilung der wissensintensiven Aktivitäten von multinationalen Unternehmen. Dies zieht auch eine Wandlung ausländischer Niederlassungen von rein kosten­günstigen Produktionsstätten hin zu aktiven Forschungs- und Entwicklungs­einheiten nach sich, die an Innovationsprozessen des Unternehmens maßgeblich mitwirken. Dazu müssen sie jedoch eine adäquate lokale Innovationsfähigkeit vorweisen können, die in einem engen Zusammenhang mit ihrer Wissensabsorptionsfähigkeit steht.

In diesem Kontext bietet das Werk von Djerdj Horvat dem Management multinationaler Unternehmen (MNU) einen Ansatz zur Bewertung und Gestaltung der Wissensabsorptionsfähigkeit ihrer FuE-Abteilungen im Ausland. Der Autor operationalisiert dazu das zweidimensionale Konzept der Absorptive Capacity und entwickelt es für ausländische Niederlassungen von MNU weiter. Seine empirische Untersuchung identifiziert erstmalig Routinenkombinationen in potentieller und realisierter Wissensabsorption und beschreibt sie detailliert. Diese Routinen­kombinationen werden anschließend in ein dynamisches Prozessmodell integriert, das erklärt, wie aus der Wissensabsorption mit mehreren Wendepunkten verschiedene Prozessabläufe resultieren können.

Sie wollen Ihre Dissertation veröffentlichen?

nach oben

Buch beschaffen