Doktorarbeit: Ägyptischer Himmel in koptischer Erde

Ägyptischer Himmel in koptischer Erde

Pagan-altägyptische Reminiszenzen (Survivals) im spätantiken, koptischen Christentum

Schriften zur Ägyptologie, Band 2

Hamburg 2015, 320 Seiten
ISBN 978-3-8300-8187-6 (Print & eBook)

Ägyptologie, Christentum, Kopten, Koptologie, Makarios-Kloster, Mönchtum, Pagan-heidnische Reminiszenzen, Religionswissenschaft, Sepolkralkultur, Spätantike, Survival-Forschung, Totenkult

Zum Inhalt

Wie lebendig altägyptisches Erbe in spätantiker, koptischer Zeit war, zeigt der Autor anhand seines Forschungsschwerpunkts der Sepulkralkultur. Dabei nimmt vorliegendes Werk eine Sonderstellung ein, da die Erforschung pagan-heidnischer Reminiszenzen, die sog. Survival-Forschung, interdisziplinär Ägyptologie und Christlichen Orient miteinander verbindet. Die Gedankenwelt der Wüstenväter, ein ägyptisch inspirierter Ritus der Gewandsalbung in den Transitus Mariae Berichten, Jenseitsvorstellungen in der Lebensgeschichte von Joseph dem Zimmermann und die erste, vollständige Edition von Paneel-Malereien aus dem Makarios-Kloster (دير الأنبا مقار), sind dabei nur einige der Themen.

Kontakt



Informationen über das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben