Sammelband: Bewegungslust

Bewegungslust

Beiträge zur Bewegungskultur von Mädchen und Frauen

BEWEGUNGSKULTUR, Band 1

Hamburg , 284 Seiten

ISBN 978-3-8300-2318-0 (Print)
ISBN 978-3-339-02318-6 (eBook)

Zum Inhalt

Bewegungslust als angenehm klingender Suchbegriff nach Wohlbefinden in Bewegung deuten die Autorinnen als Vision. Bewegung und Beweglichkeit sind Möglichkeiten und Bedürfnisse, sich selbst als wichtigen und maßgeblichen Teil der Welt zu erleben und einzubringen. In diesem gesellschaftlichen Spannungsfeld erfahren und beeinflussen wir unsere Lust an Bewegung, ihre Einzigartigkeiten und ihre Beschränkungen. So-macht-Laufen-Spaß-Publikationen reichen nicht aus, um diese Prozesse aufzuspüren.

Netzwerkerinnen der feministischen Bewegungskultur stellen in ihren Beiträgen Sichtweisen und Ausblicke auf die Positionen und Grenzgänge von Mädchen und Frauen vor.

Aus dem Inhaltsverzeichnis

Bewegungslust hinterfragen

  • Strukturelle Gewalt verdeutlicht an Ärger und Stress in Sportspielen
  • Gender-Chancen durch Trainerinnen in Männerteams
  • (Ehrenamtliche) Führungspositionen im organisierten Sport und der Umgang mit Macht und Verantwortung

Bewegungslust (ver)suchen

  • Bewegungsangebote für Mädchen und junge Frauen zur Gewaltprävention in „Sozialen Brennpunkten“
  • Bewegungstherapeutische Möglichkeiten, Bewegungsbefremdungen zu lösen
  • Sport für Mädchen in der Schule als Beitrag zur Chancengleichheit
  • Stadtteilbezogener, intergenerativer Austausch: SportNächte für Mütter und Töchter

Bewegungslust (er)finden

  • Das „Bewegte Interview“ als neue Methode zum Thema Raum und Alltagsbewegungen
  • Werfen und Fangen: Abgelenkte Bewegungen und stereotype Bewegungs-Verständnisse
  • Die kurze Karriere der Pippi Langstrumpf

Zu den Herausgeberinnen

frabene (FrauenBewegungsNetz e.V.) ist ein 1997 gegründetes feministisches Netzwerk im Bereich der Bewegungskultur und der Sport- und Bewegungswissenschaft. Quer zum männlich geprägten Mainstream verfolgen die frabene-Frauen weiterhin die Interessen von Mädchen und Frauen in allen gesellschaftlichen Bereichen, die mit Bewegung und Sport zu tun haben.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

Nach oben ▲