Doktorarbeit: Summative Evaluation der Verkehrserziehung und -aufklärung

Summative Evaluation der Verkehrserziehung und -aufklärung

Methodische Vorgehensweisen bei der Wirkungsmessung von Maßnahmen der Verkehrserziehung und -aufklärung

Verkehrspolitik in Forschung und Praxis, Band 3

Hamburg 2008, 318 Seiten
ISBN 978-3-8300-3358-5 (Print), ISBN 978-3-339-03358-1 (eBook)

Effektivitätsmessung, Evaluation, Metastudie, Politikwissenschaft, Systematischer Review, Verkehrsaufklärung, Verkehrserziehung, Verkehrssicherheit, Verkehsrssicherheitsarbeit, Wirksamkeitsmessung, Wirkungsmessung

Zum Inhalt

Verkehrsunfälle mit zum Teil fatalen Folgen sind weiter zu reduzieren – dies ist gesellschaftlicher Konsens. Unsicher ist, wie und wo die Mittel hierfür am effektivsten eingesetzt werden können. Insbesondere Maßnahmen der Verkehrserziehung, und -aufklärung, die direkt am Menschen und damit an der Hauptursache der meisten Unfälle anknüpfen, werden kontrovers diskutiert.



Informationen über das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben