Literatur im Fachgebiet VWL Wirtschafts­wachstum

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Theorie einer großen Rezession (Forschungsarbeit)

Theorie einer großen Rezession

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Vermögenspreisblasen beziehen sich sowohl auf Immobilienblasen als auch auf Aktienblasen. Ein Zusammenbruch von Vermögenspreisblasen bedeutet, dass die Vermögenspreise fallen während die Verbindlichkeiten (Schulden) unverändert bleiben. Im Ergebnis haben Millionen von Menschen eine schlechtere Bilanz. Deswegen…

Finanzwissenschaft Fiskalpolitik Geldpolitik Makroökonomie Monetäre Ökonomik Rezession Staatsverschuldung Vermögenspreisblasen Volkswirtschaftslehre Weltwirtschaft Wirtschaftswachstum
Standortfaktor Regional Governance auf dem Prüfstand (Doktorarbeit)

Standortfaktor Regional Governance auf dem Prüfstand

Theoretische Überlegungen und empirische Analysen zur Bedeutung regionaler Steuerungssysteme für die Wirtschaftsentwicklung von Regionen

Wirtschaftspolitik in Forschung und Praxis

Deutschlandweit haben sich in den 1990er und 2000er Jahren neue Formen regionaler Zusammenarbeit etabliert: Städte, Gemeinden und Landkreise engagieren sich in „Städtenetzen“ und „Regionalkonferenzen“, „Aktionsgruppen“ und „Wachstumsinitiativen“, „Clustern“ und „Metropolregionen“ – um nur einige Beispiele zu…

Cluster Geographie Good Governance Kooperation Partizipation Politikwissenschaft Regionalentwicklung Regional Governance Regionalisierung Regionalpolitik Standortfaktor Unternehmensnetzwerke Volkswirtschaftslehre Wirtschaftsentwicklung Wirtschaftsgeographie Wirtschaftswachstum
Probleme der Agglomeration für die Finanzpolitik (Dissertation)

Probleme der Agglomeration für die Finanzpolitik

Eine regionalökonomische Analyse der Einkommensteuerreform

Wirtschaftspolitik in Forschung und Praxis

Zur Ausgabenpolitik des Staates und deren Einfluss auf die Raumstruktur existieren zahlreiche Analysen und Studien. Obwohl prinzipiell gleich hoch, wird in der regionalökonomischen Diskussion der Einnahmengenerierung des Staates hingegen kaum Beachtung geschenkt und die vorhandene Literatur muss als unzureichend…

Agglomeration Empirie Finanzpolitik Regionalökonomie Steuerpolitik Steuerreform Volkswirtschaft Volkswirtschaftslehre Wirtschaftsgeografie Wirtschaftspolitik Wirtschaftswachstum
Slowakische Wirtschaft – Wunder dank Reformen? (Forschungsarbeit)

Slowakische Wirtschaft – Wunder dank Reformen?

Erfolge und Misserfolge des Transformationsprozesses

Wirtschaftspolitik in Forschung und Praxis

Die slowakische Wirtschaft geriet nach der Trennung von der Tschechischen Republik zunächst in die Position des politisch wie vor allem wirtschaftlich "schwächeren Bruders" mit einer deutlich schlechteren Ausstattung an Produktionsfaktoren. Trotz der anfänglichen Schwierigkeiten zeigte das Land gute Fortschritte im…

Europäische Union Finanzkrise Marktwirtschaft Osteuropa Privatisierung Reform Slowakei Strukturwandel Transformation Volkswirtschaftslehre Wirtschaftspolitik Wirtschaftswachstum Wirtschaftswunder
Wirtschaftswachstum und Beschäftigung in der Bundesrepublik Deutschland (Doktorarbeit)

Wirtschaftswachstum und Beschäftigung in der Bundesrepublik Deutschland

Ein auf der „Learning-by-Doing“-Hypothese basierendes Vintage-Modell für die Gesamtwirtschaft

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Der Autor setzt es sich zum Ziel, die Ursachen für die persistent hohe Arbeitslosigkeit und das schwache Wirtschaftswachstum in der BRD im Zeitraum 1991-2007 zu erklären. Dabei formuliert er ein gesamtwirtschaftliches Kreislaufmodell, welches simultan die Interdependenzen zwischen der Angebots-, der Verteilungs-…

Arbeitslosigkeit Empirische Wirtschaftsforschung Ökonometrie Volkswirtschaftslehre Wirtschaftswachstum
Wachstums- und Wohlfahrtswirkungen der Steuerpolitik (Dissertation)

Wachstums- und Wohlfahrtswirkungen der Steuerpolitik

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Die Besteuerung von Personen und Unternehmen wird im Allgemeinen als schädlicher Eingriff des Staates in das Marktgeschehen eingestuft. Je nach Ausgestaltung der einzelnen Steuern werden die Anreize der Marktteilnehmer in unterschiedlichem Maße verzerrt, was sich letztlich in einem veränderten Trendwachstum der…

Bildung Steuerpolitik Technischer Fortschritt Unternehmenssteuern Volkswirtschaftslehre Wachstumstheorie Wirtschaftswachstum
Institutionen, Akteurskonstellationen und wirtschaftliche Leistungsfähigkeit Deutschlands (Dissertation)

Institutionen, Akteurskonstellationen und wirtschaftliche Leistungsfähigkeit Deutschlands

Eine institutionenökonomische Analyse

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Effiziente Institutionen stellen einen entscheidenden Faktor für einen Staat im globalen wirtschaftlichen Wettbewerb dar. Infolge von internen und externen Entwicklungen, die sich unmerklich aber auch unvermittelt vollziehen, besteht die Notwendigkeit, das institutionelle System laufend an die veränderten Umstände…

Bürokratie Gesetzgebungsprozess Institutionen Institutionenökonomik Interessengruppen Lobbyismus Neue Politische Ökonomie Politik Transaktionskosten Volkswirtschaftslehre Wirtschaftswachstum
Sozialkapital, Kultur und ihr Einfluss auf die wirtschaftliche Entwicklung (Dissertation)

Sozialkapital, Kultur und ihr Einfluss auf die wirtschaftliche Entwicklung

KONJUNKTUR – Studien zur innovativen Konjunktur- und Wachstumsforschung

Die Kultur erlebt derzeit in der Ökonomik eine Renaissance. Werte, Normen und Einstellungen gewinnen im Zusammenhang mit individuellen Wahlhandlungen zunehmend an Bedeutung. Damit knüpfen die Wirtschaftswissenschaften an eine Forschungstradition an, die lange vor dem Siegeszug des neoklassischen Paradigmas die…

Homo oeconomicus Kultur Neue Institutionenökonomik Sozialkapital Vertrauen Volkswirtschaftslehre Wirtschaftswachstum
Die US-Volkswirtschaft (Fachbuch)

Die US-Volkswirtschaft

Handwerkszeug zur Konjunkturanalyse

KONJUNKTUR – Studien zur innovativen Konjunktur- und Wachstumsforschung

Das Buch strukturiert die Indikatorlandschaft zur Analyse der US-Konjunktur und stellt eine Vielzahl der wesentlichen U.S.-Konjunkturkennzahlen überblicksartig dar. Indikatorspezifische methodologische Besonderheiten werden herausgearbeitet, Unterschiede in der relativen Bedeutung für die Finanzmärkte aufgezeigt.…

Rezession Volkswirtschaftslehre Wirtschaftswachstum
Eine Theorie des technischen Fortschritts, 2. Aufl. (Forschungsarbeit)

Eine Theorie des technischen Fortschritts, 2. Aufl.

Empirische und theoretische Untersuchung des gesamtwirtschaftlichen Produktivitätsfortschritts in der BRD

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Michael Badke entwickelt in diesem Buch eine empirisch fundierte Theorie des technischen Fortschritts, einer entscheidenden Quelle des Wirtschaftswachstums. Sein Buch beginnt mit einem Überblick über vorhandene Erklärungen des Entstehungszusammenhangs von technologischem Wissen. Dieser Überblick verdeutlicht die…

Bundesrepublik Deutschland empirisch Technischer Fortschritt Theorie Volkswirtschaftslehre Wirtschaftswachstum