Unsere Literatur zum Schlagwort Viktor E. Frankl

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Kriminologische Aspekte der Logotherapie und Existenzanalyse von Viktor E. Frankl (Dissertation)

Kriminologische Aspekte der Logotherapie und Existenzanalyse von Viktor E. Frankl

CRIMINOLOGIA – Interdisziplinäre Schriftenreihe zur Kriminologie, kritischen Kriminologie, Strafrecht, Rechtssoziologie, forensischen Psychiatrie und Gewaltprävention

Die Kriminologie vermag Kriminalität bislang noch nicht vollständig zu erklären. Daher wird in der vorliegenden Studie untersucht, inwieweit sich auf der Grundlage der von Viktor Emil Frankl (1905–1997) entwickelten Logotherapie und Existenzanalyse kriminelles Verhalten erklären und behandeln lässt. Die Untersuchung zeigt, dass der Wiener Psychiater Frankl…

Existenzanalyse Kriminalität Kriminologie Logotherapie Psychotherapie Rechtswissenschaft Sigmund Freud Sinn Viktor E. Frankl
Karl Rahners Begriff des „übernatürlichen Existentials“ im Lichte von Viktor E. Frankls These vom „unbewussten Gott“ (Doktorarbeit)

Karl Rahners Begriff des „übernatürlichen Existentials“ im Lichte von Viktor E. Frankls These vom „unbewussten Gott“

THEOS – Studienreihe Theologische Forschungsergebnisse

Viktor E. Frankls „höhenpsychologische Wende“ der Psychologie liegt Karl Rahners „anthropologischer Wende“ der Theologie zeitlich voraus. Konkret beinhaltet Frankls inhaltsreiche These vom transzendent „unbewussten Gott“ (1945/48), die auf Frankls Begriff vom transzendentalen und existentialen „Willen zum Über-Sinn“ basiert, bereits alle Kontexte von Rahners…

Existenzanalyse Fundamentaltheologie Karl Rahner Logotherapie Religionsphilosophie Sinnfrage Spiritualität Theologie Viktor E. Frankl
Logotherapie im seelsorglichen Kontext (Forschungsarbeit)

Logotherapie im seelsorglichen Kontext

Die Existenzanalyse und die Logotherapie Viktor E. Frankls als methodische Hilfe für die begleitende Seelsorge?

„Geist und Wort“ Schriftenreihe der Professur für Christliche Spiritualität und Homiletik Kath. Univ. Eichstätt

Das seelsorgetheologische Interesse des Autors gilt dem Menschen auf der Suche nach gelingendem und erfülltem Leben.

Damit kommt das Grenzgebiet zwischen Psychologie und Theologie in das analytische Blickfeld. Die Arbeit "Logotherapie im seelsorglichen Kontext" befasst sich mit V.E. Frankls therapeutischem Ansatz und dessen methodischer Umsetzbarkeit für…

Existenzanalyse Logotherapie Psychologie Psychotherapie Seelsorge Spiritualität Viktor E. Frankl
 

Literatur: Viktor E. Frankl / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač