Literatur im Fachgebiet Geschichte Vertreibung

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Die Umsiedlung der Bukowina-Deutschen und ihre Ansiedlung in Stuttgart und Darmstadt nach dem Zweiten Weltkrieg (Forschungsarbeit)

Die Umsiedlung der Bukowina-Deutschen und ihre Ansiedlung in Stuttgart und Darmstadt nach dem Zweiten Weltkrieg

Studien zur Zeitgeschichte

Als Bukowina-Deutsche werden mehrere deutschstämmige Volksgruppen bezeichnet, die zwischen 1775 und 1850 in die Bukowina immigrierten. Sie trugen maßgeblich zur Entwicklung des östlichsten Kronlandes der Habsburgermonarchie bei, dessen Region heute in der Ukraine und in Rumänien liegt.

Die Studie setzt mit der Besiedelung der Bukowina unter Kaiser…

Geschichtswissenschaft Umsiedlung Wiederaufbau Zweiter Weltkrieg „Heim ins Reich“
Europäisches Geschichtsbild als Instrument zur Identitätsstiftung (Sammelband)

Europäisches Geschichtsbild als Instrument zur Identitätsstiftung

Anspruch und Wirklichkeit einer Idee

Studien zur Zeitgeschichte

MARTIN TEPLÝ wendet sich dem allgemeinen Begriff „Geschichtsbild“ zu. Er stellt die Entstehungsbedingungen eines Geschichtsbildes dar und weist auf die Risiken und Nebenwirkungen bei seiner Etablierung hin.

KATARZYNA STOKLOSA befürwortet die Entstehung eines „Gesamteuropäischen“ oder „Transnationalen“ Geschichtsbildes und plädiert dafür, dass die…

Bulgarien Dreißigjähriger Krieg Erster Weltkrieg Europa Geschichtsbild Geschichtswissenschaft Vertreibung Wertegemeinschaft
 

Literatur: Vertreibung / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač