Unsere Literatur zum Schlagwort Verbraucher

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Zur Identifikation und Bearbeitung von Leerfeldern in der qualitätspolitischen Diskussion (Forschungsarbeit)

Zur Identifikation und Bearbeitung von Leerfeldern in der qualitätspolitischen Diskussion

- aufgezeigt am Beispiel der mißglückten Einführung des 400g-Packungskonzeptes im Kaffeemarkt der Bundesrepublik Deutschland

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Die seit langem in der Betriebswirtschaftslehre geführte Qualitätsdiskussion hat für Verbrauchsgüter und Dienstleistungen bislang nur einen unbefiedigen Stand erreicht. Während man im Investitionsgüterbereich glaubt, anhand der Produkteigenschaften Qualität im sinne von "messen", "wiegen", "prüfen" bestimmen und…

Betriebswirtschaftslehre Dienstleistung Politik Qualität
Das Unterrichtsspiel

Das Unterrichtsspiel "Schuldenkarussel" im Haushalts- und Arbeitsunterricht

Eine empirische Untersuchung zur Verbrauchererziehung

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

Die Verschuldung durch Konsumentenkredite ist ein Problem, das in den vergangenen zehn Jahren zunehmend in das Interesse der Öffentlichkeit gerückt ist. Das gilt auch für die Berücksichtigung des Inhalts im Arbeits- und Haushaltslehreunterricht. Am Beispiel der Arbeitslehre in Berlin wird die inhaltliche und…

Arbeitslehre Kredit Pädagogik Verschuldung
Die Vergleichbarkeit von Befragungen im Rahmen der internationalen Konsumentenforschung (Forschungsarbeit)

Die Vergleichbarkeit von Befragungen im Rahmen der internationalen Konsumentenforschung

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Für zahlreiche Unternehmen hat sich der Schritt ins Ausland als Fehlschlag erwiesen. Als wesentlich wird die mangelhafte Vorbereitung auf den Schritt ins Ausland erachtet, d.h. es wurden vorab keine oder nur unzureichende Daten über den betreffenden Markt erhoben. Häufig beruhen jedoch spätere „Schnitzer“ weniger…

Ausland Betriebswirtschaftslehre Konsumentenforschung kulturell Märkte