Literatur im Fachgebiet Literatur & Sprache Urgeschichte

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Hans Christian Andersen zum 200. Geburtstag: 
„Mein Leben ist ein schönes Märchen, so reich und glücklich!“ (Sammelband)

Hans Christian Andersen zum 200. Geburtstag:
„Mein Leben ist ein schönes Märchen, so reich und glücklich!“

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

Hans Christian Andersen gilt als einer der berühmtesten Märchendichter aller Zeiten. Die große Zahl an Märchen entführt Kinder wie Erwachsene in Phantasiewelten, die Grenzen zur Realität durchlässig machen. Sie gehören zu den international bekanntesten und meistübersetzten literarischen Werken.…

Kinder- und Jugendliteratur Literaturwissenschaft Märchen Reiseliteratur Romantik Schauspiel Skandinavistik
Zwischen Heimatgeschichte und Kulturgeschichte: Maria Belli-Gontard (Doktorarbeit)

Zwischen Heimatgeschichte und Kulturgeschichte: Maria Belli-Gontard

Leben und Werk unter besonderer Berücksichtigung ihrer Sammlung „Leben in Frankfurt am Main“

Studien zur Germanistik

Maria Belli-Gontard, einer Hugenottenfamilie entstammend, wurde 1788 in Frankfurt am Main geboren. Ein Zweig der Familie begründete in Frankfurt das Bankenwesen. 1810 heiratete sie den Bankier Peter Belli.

Für sie als Frau war dieses Leben anfangs nicht sehr befriedigend, zumal sie immer kränklich war.…

Frankfurt am Main Frauenliteratur Germanistik Intelligenzblatt Konstantinopel Kulturgeschichte Literaturwissenschaft
Metapher, Bild und Figur (Tagungsband)

Metapher, Bild und Figur

Osteuropäische Sprach- und Symbolwelten

Studien zur Slavistik

Die Metapher, die bereits in antiken Rhetorik-Lehrbüchern als Stilfigur bekannt war und in ihrem Wesen eingehend erörtert wurde, galt lange Zeit als primär literaturwissenschaftlicher Gegenstand. Mit der Veröffentlichung des vielbeachteten Buches Metaphors We Live By von G. Lakoff und M. Johnson, in dem die…

Kulturgeschichte Linguistik Literaturwissenschaft Lyrik Metaphorik Politischer Diskurs
Englanderfahrung und Gesellschaftskritik (Dissertation)

Englanderfahrung und Gesellschaftskritik

Nathaniel Hawthornes English Notebooks und Our Old Home

Studien zur Anglistik und Amerikanistik

Die kulturgeschichtliche Bedeutung des transatlantischen Reisens als Moment nationaler Selbstdefinition rückt zunehmend in den Blickpunkt des Interesses. England war für den amerikanischen Europa-Reisenden des 19. Jahrhunderts eine wichtige, zumeist sogar die wichtigste Station der Reise. Die vorliegende Studie…

Amerikanische Literatur Imagologie Kulturgeschichte Literaturwissenschaft Reisebericht Reiseliteratur
Jede Epoche ist eine entsetzliche (Forschungsarbeit)

Jede Epoche ist eine entsetzliche

Studien zur deutschen Literaturgeschichte nach Epochen

Schriften zur Literaturgeschichte

Dieses Buch stellt die deutsche Literaturgeschichte in Schwerpunkten dar und will zeigen, wie Literaturgeschichte in ihrer Kontinuität vermittelt werden kann. Formal ist es nach Epochen gegliedert, vom im schulischen Deutschunterricht meist vernachlässigten Mittelalter (mit dem höfischen Roman, dem Sangspruch, dem…

Ästhetik Biographie Deutsche Literatur Epochen Erkenntnistheorie Kulturphilosophie Literaturdidaktik Literaturgeschichte Literaturwissenschaft
Klassisches Japanisch II (Forschungsarbeit)

Klassisches Japanisch II

Die „Kopfkissenhefte“ der Sei Shônagon - Aufzeichnungen einer japanischen Hofdame um das Jahr 1000

Ulmer Sprachstudien

Bei den Kopfkissenheften der japanischen Hofdame Sei Shōnagon (vermutete Lebensdaten: 966-1026) handelt es sich nicht nur um erste Ich-Erzählungen, sondern auch um einen ersten, autobiographischen Frauenroman der Weltliteratur. Dabei stellt die Autorin - Kammerfrau und Vertraute der Kaiserin - nicht sich selbst in…

Frauenliteratur Heian Japan Japanische Literatur Japanologie Literaturgeschichte Sprachwissenschaft
Klassisches Japanisch III (Forschungsarbeit)

Klassisches Japanisch III

Manyôshû

Ulmer Sprachstudien

Das Man'yōshū, die "Sammlung von zehntausend Blättern", ist die älteste, in der 2. Hälfte des 8. Jh.s vollendete Anthologie mit über 4500 japanischen Gedichten, die hier in einer Auswahl vorgestellt werden. Die Sammlung enthält Gedichte aus insgesamt vier Jahrhunderten, die meisten stammen jedoch aus der…

Japan Japanologie Literaturgeschichte Lyrik Sprachwissenschaft Waka

Literatur: Urgeschichte / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač