Literatur im Fachgebiet Literatur & Sprache Urgeschichte

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Girolamo Savonarola in der deutschen Dichtung um 1900 (Doktorarbeit)

Girolamo Savonarola in der deutschen Dichtung um 1900

Zwischen fiktivem Archetypus und Projektionsfigur der Krise

Studien zur Germanistik

Das Buch handelt von einem spezifischen Thema, das von der germanistischen Fin-de-si?cle-Forschung noch nicht ins Detail untersucht wurde. Die bemerkenswerte Präsenz Girolamo Savonarolas in mehreren Texten, vor allem Dramen, der letzten Jahrhundertwende darf schon wohl eine Inkongruenz innerhalb der…

19. Jahrhundert Christian Morgenstern Dekadenzliteratur Faschismus Fin de Siècle Hugo von Hofmannsthal Ideengeschichte Kulturgeschichte Literaturwissenschaft Thomas Mann
Literaturgeschichte der USA (Forschungsarbeit)

Literaturgeschichte der USA

Ein sozialgeschichtlicher Überblick

Studien zur Anglistik und Amerikanistik

Dies ist eine Sozialgeschichte der US-Literatur. Sie beschreibt die Entwicklung einer Nationalliteratur als mehrfach gegliederten Zusammenhang von Gesellschaft und Literatur.

Aus der stetig wachsenden Bevölkerung der USA liest nur ein kleiner, aber ebenfalls wachsender Teil. Dieser bezieht seine…

Amerikanische Literatur Amerikanistik Literaturgeschichte Literaturwissenschaft Mediengeschichte Nationalliteratur Sozialgeschichte USA
Die gespielte Lebenswelt (Dissertation)

Die gespielte Lebenswelt

Untersuchungen zur Geschichte der ukrainischen Komödie im 20. Jahrhundert

Studien zur Slavistik

Die Komödie gehört zu den besonderen kommunikativen Mitteln des Menschen, sich selbst, die Anderen und letztendlich seine eigene Welt zu erleben.

Mit seiner übersichtlichen methodischen Struktur sowie darauf bezogenen Auslegungen zur Komödien bietet das Buch einen interessanten und verständlichen…

20. Jahrhundert Komödie Lebenswelt Literaturgeschichte Literaturwissenschaft Osteuropa Philosophie Spiel
Das Böse in der amerikanischen Literatur (Forschungsarbeit)

Das Böse in der amerikanischen Literatur

You Have Reason To Wonder That You Are Not Already In Hell

Exempla Americana

Unde malum si Deus est: Diese augustinische Frage hat die Puritaner wie die Separatisten bis in die Tiefe des Selbstverständnisses hinein umgetrieben, manifestiert in Predigten und vor allem in der Literatur.

Das Böse hat eigentlich keine Daseinsberechtigung, wenn es doch einen guten, seinem Volk…

19. Jahrhundert Amerikanische Literatur Amerikanistik Diskursanalyse Gnosis Heilslehre Jonathan Edwards Literaturgeschichte Literaturwissenschaft Moderne Puritanismus Theodizee
„Die Woche“ - Illustrierte im Zeichen emanzipatorischen Aufbruchs? (Doktorarbeit)

„Die Woche“ - Illustrierte im Zeichen emanzipatorischen Aufbruchs?

Frauenbild, Kultur- und Rollenmuster in Kaiserzeit, Republik und Diktatur (1899-1944). Eine empirische Analyse

Gender Studies – Interdisziplinäre Schriftenreihe zur Geschlechterforschung

Die erstmalige Vollerhebung der bürgerlichen Illustrierten DIE WOCHE liefert einen Beitrag zur Herausstellung der illustrierten Massenpresse als wichtige Quelle kulturhistorischer Muster. Denn die Presse ist nicht nur Ausdruck und Ergebnis gesellschaftlicher Veränderungen, sondern zugleich eine eigene, diese…

Diktatur Emanzipation Frauenbewegung Frauenbild Frauenrechte Genderforschung Journalismus Journalisten Kaiserzeit Kulturgeschichte Massenmedien Mediengeschichte Republik Sozialgeschichte Soziologie Zeitschriftenforschung
Multilinguales Handwörterbuch des Hethitischen / 
A Concise Multilingual Hittite Dictionary Hititçe / 
Çok Dilli El Sözlüğü (Forschungsarbeit)

Multilinguales Handwörterbuch des Hethitischen /
A Concise Multilingual Hittite Dictionary Hititçe /
Çok Dilli El Sözlüğü

Hethitisches, englisches, deutsches und türkisches Wörterbuch /
A Hittite, English, German and Turkish Dictionary /
Hititçe, İngilizce, Almanca ve Türkçe Sözlük

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Das Hethitische ist seit 1670 v. Chr. mit der babylonischen Keilschrift auf den Tontafeln überliefert und stellt somit die älteste bezeugte indogermanische Sprache dar. Die Forschung beschäftigt sich seit über 100 Jahren mit ihrer Entzifferung und Erschließung der Textinhalte, was nun zum größten Teil gelungen ist.…

Alte Geschichte Altorientalistik Anatolien Gräzistik Indogermanistik Indologie Iranistik Kulturgeschichte Latinistik Lexikographie Nachschlagewerk Orientalistik Sprachwissenschaft Türkei Vergleichende Sprachwissenschaft Volkskunde Wörterbuch
Die Entdeckung der Körperlichkeit in den Essais Michel de Montaignes (Doktorarbeit)

Die Entdeckung der Körperlichkeit in den Essais Michel de Montaignes

»Moy, qui me voy et qui me recherche jusques aux entrailles...«

Studien zur Romanistik

Das Imaginaire des Körpers – die in einem frühneuzeitlichen europäischen Wandlungsprozess wurzelnde Erforschung seiner Wirklichkeit und Symbolik – ist Ausgangspunkt einer in den 1990er Jahren von einer jüngeren, historisch orientierten Sozial- und Kulturanthropologie begründeten…

François Rabelais Groteske Körper Kulturgeschichte Literatur Literaturwissenschaft Mentalitätsgeschichte Michel de Montaigne Montaigne
Identität und Personalität in Gottfrieds von Straßburg Tristan (Doktorarbeit)

Identität und Personalität in Gottfrieds von Straßburg Tristan

Studien zur sozial- und kulturgeschichtlichen Entwicklung des Helden

Schriften zur Mediävistik

Die Studie befaßt sich mit der Problematik der Identität in Gottfrieds von Straßburg Tristan. Es ist das Anliegen des Autors, die einzelnen Entwicklungsstufen der Tristanforschung bezüglich der Individualitätsproblematik zu hinterfragen und durch die dadurch gewonnene Perspektive die Frage nach Tristans…

Individualität Kulturgeschichte Mediävistik Roman Sozialgeschichte Sprachwissenschaft
Hinterpommern - eine Literaturlandschaft in der deutschen Literatur nach 1945 (Doktorarbeit)

Hinterpommern - eine Literaturlandschaft in der deutschen Literatur nach 1945

Studien zur Germanistik

Die literarische Landschaft Hinterpommern weist einen beträchtlichen Mangel an literaturwissenschaftlicher Erforschung der Literatur in ihrer Vielfältigkeit auf, weil sie bisher am Rande der deutschen und polnischen Forschung geblieben ist, die ihren Blick bisher lediglich auf einen geringen Textkorpus…

Erinnerungsliteratur Heimatliteratur Literaturgeschichte Literaturwissenschaft Nachkriegsliteratur Pommern Vergangenheitsaufarbeitung
Literatur in Magdeburg um 1800 (Dissertation)

Literatur in Magdeburg um 1800

Stadtkultur, Geselligkeit und literarisches Leben

Schriften zur Literaturgeschichte

Magdeburg, die "durch und durch unlitterarische Stadt", für deren geistiges Klima um 1800 "Ödnis und Wüste, bestenfalls Provinzialismus" oft gebrauchte Zuschreibungen sind, steht im Mittelpunkt der sozialgeschichtlich und kommunikationstheoretisch inspirierten Modellstudie zum literarischen Leben einer Stadt…

Literaturwissenschaft Stadtkultur Theatergeschichte

Literatur: Urgeschichte / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač