Unsere Literatur zum Schlagwort unterstützung

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Wirkungsmechanismen des Kundenverhaltens auf die Kundenzufriedenheit (Dissertation)

Wirkungsmechanismen des Kundenverhaltens auf die Kundenzufriedenheit

Eine dyadische Untersuchung der Mitarbeiter-Kunden-Interaktion

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Sowohl in der Unternehmenspraxis als auch in der Wissenschaft herrscht Einigkeit darüber, dass die Mitarbeiter-Kunden-Interaktion für den Unternehmenserfolg entscheiden ist. Von diesem so genannten „Moment der Wahrheit“ hängt die Wahrnehmung des Kunden bezüglich der Qualität der Leistung des Unternehmens ab.…

Burnout Dienstleistungsinteraktion Emotionen Kundenbeziehungsmanagement Kundenkontakt Kundenzufriedenheit Mitarbeiterzufriedenheit Personalmanagement Soziale Unterstützung Stress
Management Science – Modelle und Methoden zur quantitativen Entscheidungsunterstützung (Festschrift)

Management Science – Modelle und Methoden zur quantitativen Entscheidungsunterstützung

Festschrift zum 60. Geburtstag von Brigitte Werners

QM – Quantitative Methoden in Forschung und Praxis

Anlässlich des 60. Geburtstags von Frau Prof. Dr. Brigitte Werners haben sich wissenschaftliche Weggefährten sowie Schülerinnen und Schüler zusammengetan, um sie mit dieser Festschrift zu ehren und ihren Beitrag zu Forschung und Lehre im Bereich des Operations Research hervorzuheben. [...]

Beschaffung Betriebswirtschaftslehre Dienstleistungen Energiewirtschaft Health Care Logistik Mathematik Mathematische Entscheidungsunterstützung Operations Research Optimierung Produktgestaltung Risikomanagement Robuste Optimierung Standortplanung Wirtschaftswissenschaft
Selektion der Organisationsform für das Captive Offshoring (Doktorarbeit)

Selektion der Organisationsform für das Captive Offshoring

Eine multikriterielle Entscheidungsanalyse

Strategisches Management

Die Wettbewerbssituation von Unternehmen ist durch eine Vielzahl von Einflüssen gekennzeichnet. Hierzu gehören beispielsweise die zunehmende Globalisierung, sich wandelnde lokale Konditionen und Erfordernisse sowie Kundenanforderungen, kürzere Produktzyklen, technologische Entwicklungen, ein steigender Kostendruck,…

Betriebswirtschaftslehre Entscheidungsunterstützung Organisationsform
Lebenszyklusorientierte Optimierung modularer Produktprogrammarchitekturen (Dissertation)

Lebenszyklusorientierte Optimierung modularer Produktprogrammarchitekturen

QM – Quantitative Methoden in Forschung und Praxis

Produktprogrammentscheidungen haben einen wesentlichen Einfluss auf den Unternehmenserfolg und werden mit zunehmendem Koordinationsbedarf von Kunden-, Markt- und technologischen Anforderungen komplizierter. Vornehmlich werden diese Entscheidungen für das gegenwärtige Produktprogramm betrachtet. Die…

Lineare Optimierung Management Science Mathematische Entscheidungsunterstützung Modularisierung Operations Research Produktlebenszyklus Robuste Optimierung
Lebens(ess)welten von Alleinerziehenden (Doktorarbeit)

Lebens(ess)welten von Alleinerziehenden

Eine qualitative Studie über sozial benachteiligte allein erziehende Mütter

Schriften zur Ökotrophologie

Allein erziehende Mütter stehen unter enormem Druck. Je niedriger der Sozialstatus und je höher die soziale Benachteiligung, desto schwieriger wird es, diesem Druck unter Bedingungen von Armut und prekärem Wohlstand gerecht zu werden. Überforderung und die fehlende Vermittlung von Ressourcen und Alltagskompetenzen…

Alleinerziehende Ernährungsbildung Familie Gesundheitsförderung Ökotrophologie Qualitative Studie
Customer Relationship Management in Familienunternehmen (Doktorarbeit)

Customer Relationship Management in Familienunternehmen

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Das Buch untersucht das Management von Kundenbeziehungen in Familienunternehmen und befindet sich damit an der Schnittstelle der Marketingforschung und der Forschung zu Familienunternehmen. Sie folgt der Tradition der Erfolgsfaktorenforschung, indem erfolgsrelevante Besonderheiten von Familienunternehmen in Bezug…

Customer Relationship Management Entrepreneurship Familienunternehmen Kundenorientierung Marketing Ressourcenbasierter Ansatz
Die Informationstechnische Unterstützung von Competitive Intelligence (CI) auf Basis einer Serviceorientierten Architektur (SOA) (Doktorarbeit)

Die Informationstechnische Unterstützung von Competitive Intelligence (CI) auf Basis einer Serviceorientierten Architektur (SOA)

Studien zur Wirtschaftsinformatik

Gerade in der heutigen Zeit mit zahlreichen Informationsquellen ist es für Unternehmungen wichtig zu wissen, was in ihrem Umfeld passiert. Das Werk stellt ein Konzept vor, wie Competitive Intelligence (CI) mit flexibler IT auf Basis der Service Orientierten Architektur (SOA) umgesetzt werden kann. [...]

BI Business Intelligence CI Competitive Intelligence EAI Informationssysteme IT-Strategie Management-/Entscheidungsunterstützung Prozessmanagement Services SOA Wirtschaftsinformatik Wirtschaftswissenschaft
Sturzprävention in der Häuslichkeit und ihre Akzeptanz bei Patienten der AGnES-Projekte (Doktorarbeit)

Sturzprävention in der Häuslichkeit und ihre Akzeptanz bei Patienten der AGnES-Projekte

HIPPOKRATES – Schriftenreihe Medizinische Forschungsergebnisse

Stürze sind alterskorrelierte Ereignisse und gehören zu den häufigsten und auch bedeutsamsten gesundheitlichen Problemen älterer Menschen (Kannus, Sievanen, Palvanen et al., 2005). Die Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM) sieht im Erkennen von Sturzgefährdung und nachlassender…

Ältere Menschen Delegation Demographischer Wandel Prävention Sturzprävention
IT-Unterstützung des offenen Innovationsmanagements (Doktorarbeit)

IT-Unterstützung des offenen Innovationsmanagements

Anforderungen, Entwicklung und Evaluation einer Social Software-basierten Open Innovation-Plattform für Unternehmen

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Bislang ist die Einbindung der Gesamtheit aller Mitarbeiter eines Unternehmens in das Innovationsmanagement zumeist auf die Einreichung von Ideen beschränkt. Jedoch kann gerade in der gemeinschaftlichen und interaktiven Entwicklung von Innovationskonzepten großes Potenzial gesehen zu werden. Hierbei stellt eine…

Betriebswirtschaftslehre Design Science Innovationsmanagement IT-Unterstützung Social Software Wirtschaftsinformatik
Ein „Forum“ für Kinder psychisch kranker Eltern (Forschungsarbeit)

Ein „Forum“ für Kinder psychisch kranker Eltern

Die Lebenswelt der Kinder und ein Ansatz zur Ergänzung sozialpädagogischer Angebote mittels neuer Medien

Sozialpädagogik in Forschung und Praxis

Kinder leiden unter der psychischen Erkrankung ihrer Eltern. Viele von ihnen erfahren keine sorglose und beschützte Kindheit. Im Gegenteil: Sie werden selbst früh zu fürsorglichen Betreuungspersonen von Mutter oder Vater. Desorientierung, Ängste, Schuldgefühle, Loyalitätskonflikte, die Tabuisierung der Erkrankung…

Computervermittelte Kommunikation Eltern Kinder Kinder psychisch kranker Eltern Kindheitsforschung Lebenswelt Neue Medien Online-Beratung Pädagogik Psychische Erkrankung Psychologie Resilienz Risikofaktoren Schutzfaktoren Social Network Social Web Soziale Medien Soziale Unterstützung Sozialpädagogik

Literatur: unterstützung / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač