Unsere Literatur zum Schlagwort Unter­nehmen

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Gestaltung und Umsetzung eines durchgängigen wertorientierten Performance Measurement Systems (Doktorarbeit)

Gestaltung und Umsetzung eines durchgängigen wertorientierten Performance Measurement Systems

Konzept und Fallstudie

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling

Trotz großer Relevanz der Gestaltung von wertorientierten Performance Measurement Systemen liegen Defizite sowohl in der Unternehmenspraxis als auch in der wissenschaftlichen Literatur vor. Während Theorie und Praxis oft nur auf die Einführung reiner Messsysteme fokussieren, ist Inhalt dieser Arbeit die Konzeption…

Fallstudie Kennzahlensystem Performance Measurement Rechnungswesen und Finanzen Wertorientierte Unternehmenssteuerung Wertorientierung Werttreiber
Die (Re-)Positionierung des Marketing – Führungsleitbild oder Abteilung? (Dissertation)

Die (Re-)Positionierung des Marketing – Führungsleitbild oder Abteilung?

Qualitativ- und quantitativ-empirische Analysen zu den Rollen von Marktorientierung und Marketingabteilung in erfolgreichen Unternehmenskonfigurationen

Strategisches Management

Das Marketing steht am Scheideweg. So ist es aus Studien abzulesen, die den schwindenden Einfluss des Marketing im Unternehmen postulieren. Allerdings ist das Konzept des Marketing schwierig zu greifen, da es zwei Aspekte umfasst. Zum einen kann Marketing als Führungsleitbild im Sinne einer marktorientierten…

FsQCA Führungsleitbild Management Marketing Marktorientierte Unternehmensführung Marktorientierung Positionierung Strategisches Marketing
Unternehmensspezifische Parameter in der Schaden- und Unfallversicherung nach Solvency II (Dissertation)

Unternehmensspezifische Parameter in der Schaden- und Unfallversicherung nach Solvency II

Kritische Analyse und simulativer Vergleich der Berechnungsmethoden

Finanzmanagement

Der Großteil der Schaden- und Unfallversicherungen verwendet zur Ermittlung des nach Solvency II geforderten Solvenzkapitals die Standardformel. Bedeutende Parameter der Standardformel basieren jedoch auf europäischen Marktdurchschnitten und pauschalen Annahmen. Aus diesem Grund kann das individuelle Risikoprofil…

Betriebswirtschaft Risikomanagement Simulation Solvency II Unfallversicherung Versicherungswirtschaft
Integriertes Nachhaltigkeitsrating (Dissertation)

Integriertes Nachhaltigkeitsrating

Nachhaltigkeits-Management – Studien zur nachhaltigen Unternehmensführung

Neben dem Finanzrating, das die finanzielle Lage eines Unternehmens bewertet, existieren sogenannte Nachhaltigkeitsratings, die auf ökologischen, sozialen und ethischen Kriterien basieren. Unter Nachhaltigkeitsgesichtspunkten soll die Ökonomie aber stets ökologische und soziale Belange wahrnehmen und…

Betriebswirtschaft Corporate Social Responsibility CSR Integrated Reporting Integration Nachhaltigkeit Rating Soziale Ökologie Unternehmensführung
Die Publizität der Testamentsvollstreckung in der erbrechtlichen Unternehmensnachfolge (Doktorarbeit)

Die Publizität der Testamentsvollstreckung in der erbrechtlichen Unternehmensnachfolge

– Erfordernis, Ausgestaltung, Aussagegehalt –

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Um Unternehmen und unternehmerische Gesellschaftsbeteiligungen auch nach dem Versterben ihrer Inhaber erfolgreich weiterführen zu können, muss die Unternehmensnachfolge bereits zu Lebzeiten geregelt werden. Abkömmlinge als vorgesehene Erben haben zum Zeitpunkt des Erbfalls in vielen Fällen noch nicht die…

Erbenhaftung Erbrecht Gesellschafterliste Gesellschaftsrecht Haftungsbeschränkung Handelsrecht Handelsregister Publizität Testamentsvollstreckung Unternehmensnachfolge
Der Fair Value und Informationsrisiken (Dissertation)

Der Fair Value und Informationsrisiken

Die Verwendung von Fair Value-Informationen in der Unternehmensbewertung

Internationale Rechnungslegung

Die Autorin befasst sich mit einem betriebswirtschaftlichen Problem an der Verbindungsstelle zwischen der Rechnungslegung und Finanzwirtschaft. Die Entscheidungsnützlichkeit von Fair Value-Informationen für Investitionsentscheidungen steht seit einiger Zeit im Fokus der Rechnungslegung nach IFRS, wonach ein…

DCF-Verfahren Fair Value IFRS 13 Internationale Rechnungslegung Residualgewinnmodell Schulden Unternehmensbewertung
Kann die Innovationsbox „rehabilitiert“ werden? Vorschlag einer verwertungsfördernden Innovationsbox (Dissertation)

Kann die Innovationsbox „rehabilitiert“ werden? Vorschlag einer verwertungsfördernden Innovationsbox

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis

Die Begriffe „Patentbox“, „Lizenzbox“, „Innovationsbox“ beschreiben steuerliche Präferenzregime in durch die Einnahmen z. B. aus der Lizensierung von geistigen Eigentumsrechten zu einem niedrigeren Steuersatz besteuert werden. Die darunter subsummierten Regelungen werden vielfältig kritisiert, gleichzeitig hat ihre…

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre Gewinnverlagerung Internationales Steuerrecht Unternehmensbesteuerung
Der Competitive Intelligence Ansatz im Kontext strategischer Entscheidungen (Dissertation)

Der Competitive Intelligence Ansatz im Kontext strategischer Entscheidungen

Eine organisationale und prozessuale Perspektive

Strategisches Management

Diese Studie widmet sich dem Themenfeld der strategischen Entscheidungen (Strategic Decision Making) und wie diese vor dem Hintergrund einer stets komplexer und vielschichtig werdenden Unternehmensumwelt dennoch wettbewerbsorientiert getroffen werden können. Viele Unternehmen innovieren ihr bestehendes Business…

Betriebswirtschaft Competitive Intelligence Komplexitätstheorie Managementmodell Organisationslehre Strategic Decision Making Strategische Entscheidungen Unternehmensführung und Organisation Wettbewerbsanalysen
Umweltbelange in der Unternehmensberichterstattung (Doktorarbeit)

Umweltbelange in der Unternehmensberichterstattung

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Die Unternehmensberichterstattung über Umweltbelange gegenüber der allgemeinen Öffentlichkeit hat in den vergangenen Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen, nicht zuletzt durch die Veröffentlichung der CSR-Richtlinie, die der deutsche Gesetzgeber im April 2017 in nationales Recht umgesetzt hat. Danach müssen (sehr)…

CSR CSR-Richtlinie EMAS Europarecht Global Reporting Initiative Handelsrecht Nachhaltigkeit Rechnungslegung Umweltrecht Unternehmensberichterstattung

Literatur: Unter­nehmen / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač