Literatur im Fachgebiet Politik Unabhängigkeit

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Verfassungsrechtliche Anforderungen an die Automatisierung der Justiz (Doktorarbeit)

Verfassungsrechtliche Anforderungen an die Automatisierung der Justiz

Verfassungsrecht in Forschung und Praxis

Der Einsatz von Legal Technology ist bei der Arbeit von Anwälten längst etabliert. Bei Gerichten hingegen ist die Hürde für die Verwendung von neuen Technologien deutlich höher. Unser Grundgesetz stellt unter anderem Anforderungen an die Rechtsstaatlichkeit, die Gewaltenteilung, die Effektivität des Rechtsschutzes,…

Automatisierung Digitalisierung Gerichte IT-Recht Justiz Rechtsstaat Richterliche Unabhängigkeit Verfassung
Die liberale Vorstellung ethischer Neutralität in der richterlichen Entscheidungsfindung und -begründung (Dissertation)

Die liberale Vorstellung ethischer Neutralität in der richterlichen Entscheidungsfindung und -begründung

Annäherungen aus methodenrechtlicher Perspektive

Schriften zur Rechts- und Staatsphilosophie

Der Neutralitätsliberalismus gründet auf der Vorstellung, dass der Staat keine partikulare Ansicht des Guten verfolgen, sondern stattdessen die für jedermann geltenden Grundsätze des Rechten fördern und schützen müsse. Er betont die Gleichheit und Freiheit der Menschen und dadurch das Recht jedes Einzelnen, sich…

Diskursethik Diskurstheorie Entscheidungsfindung Neutralität Rechtsprechung Unabhängigkeit Unparteilichkeit Verfassungsrecht
Delegitimierung der EULEX-Mission durch die Bevölkerung des Kosovo (Doktorarbeit)

Delegitimierung der EULEX-Mission durch die Bevölkerung des Kosovo

Schriften zur internationalen Politik

Das Werk befasst sich mit der These, dass die von der Europäischen Union konzipierte Rule of Law Mission im Kosovo, die EULEX-Mission, „eine neoinstitutionelle Gesellschaft im Kosovo aufbaut“.

Seit 2008 unterstützt und berät sie den Balkanstaat und baut u.a. mit bestimmten exekutiven…

Ethnizität EULEX-Mission Kosovo Sozialwissenschaft Unabhängigkeit
Die Entstehung und Entwicklung der Demokratisch Progressiven Partei auf Taiwan (Dissertation)

Die Entstehung und Entwicklung der Demokratisch Progressiven Partei auf Taiwan

Unter besonderer Berücksichtigung ihrer China-Politik

Studien zur Konflikt- und Friedensforschung

In diesem Buch geht es hauptsächlich um eine taiwanische Partei, die Demokratisch Progressive Partei (DPP), die im Jahr 1986 gegründet wurde und im Jahr 2000 an die Macht gekommen ist. Wie ist sie entstanden? Wie war ihre Machtstruktur aufgebaut und wie sah ihr Parteiprogramm aus? Welche Hindernisse musste die DPP…

China Demokratie Kuomintang Politikwissenschaft Taiwan Unabhängigkeit Wiedervereinigung
 

Literatur: Unabhängigkeit / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač