Unsere Literatur zum Schlagwort Umstellung

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Umstellung von Vergütungssystemen (Doktorarbeit)

Umstellung von Vergütungssystemen

Eine experimentelle Studie zur Anreizwirkung auf Basis der Analyse ökonomischer und verhaltenswissenschaftlicher Theorien

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Die Gestaltung von Vergütungssystemen stellt in der Wissenschaft und Unternehmenspraxis ein vielfach diskutiertes Themengebiet dar. Vergütungssysteme dienen dem Ziel, geeignete Mitarbeiter zu rekrutieren, zu motivieren und sie an das Unternehmen zu binden. Veränderte Umweltbedingungen können dabei eine Anpassung…

Anreiz BWL Experiment Umstellung Vergütung Vergütungssystem Verhaltenswissenschaft
Studien zu den Auswirkungen einer IFRS-Umstellung auf die Fremdfinanzierung und zur schwellenwertorientierten Bilanzpolitik (Doktorarbeit)

Studien zu den Auswirkungen einer IFRS-Umstellung auf die Fremdfinanzierung und zur schwellenwertorientierten Bilanzpolitik

Internationale Rechnungslegung

In der Studie werden zwei Fragestellungen zur Wirkung von Rechnungslegungsinformationen betrachtet: (1) Effekte einer IFRS-Umstellung auf die Fremdfinanzierung und (2) Anreize zur schwellenwertorientierten Bilanzpolitik bei mittelständischen Unternehmen.

Im Zuge der ersten Fragestellung werden zwei…

Betriebswirtschaftslehre Bilanzpolitik Fremdfinanzierung Fremdkapitalkosten IFRS Internationale Rechnungslegung KMU Publizität
Der Grundsatz der beiderseitigen Strafbarkeit im Auslieferungsrecht (Dissertation)

Der Grundsatz der beiderseitigen Strafbarkeit im Auslieferungsrecht

Die sinngemäße Umstellung des Sachverhalts nach §3 Absatz 1 des Gesetzes über die internationale Rechtshilfe in Strafsachen

Strafrecht in Forschung und Praxis

Der Grundsatz der beiderseitigen Strafbarkeit ist ein internationales Grundprinzip des Auslieferungsrechts. Nach diesem Prinzip liefert der Zufluchtstaat einen Straftäter nur dann an den ersuchenden Staat aus, wenn die dem Täter vorgeworfene Handlung auch nach dem Recht des Zufluchtstaates eine strafbare Handlung…

Auslieferungsrecht Beiderseitige Strafbarkeit Europäischer Haftbefehl Internationale Rechtshilfe in Strafsachen IRG Nullum-crimen-Grundsatz Rechtswissenschaft Strafsachen Strafverfahren
Drei empirische Studien zu Anreiz- und Finanzierungswirkungen der externen Rechnungslegung (Dissertation)

Drei empirische Studien zu Anreiz- und Finanzierungswirkungen der externen Rechnungslegung

Internationale Rechnungslegung

Die externe Rechnungslegung wird von vielfältigen Einflüssen geprägt. Die Verfasserin greift zwei Aspekte heraus: (1) Anreize zur Bilanzpolitik beim Wechsel des Vorstandsvorsitzenden und (2) Auswirkungen der IFRS-Umstellung auf die Fremdkapitalkosten (gemeinsames Paper mit Philipp Schorn).

Die erste…

Betriebswirtschaftslehre Bilanzpolitik Corporate Governance Fremdkapitalkosten Internationale Rechnungslegung Risikoprämie Umstellung Unternehmensanleihe
Grundlagen für den Wasserschutz durch Ökologischen Landbau (Dissertation)

Grundlagen für den Wasserschutz durch Ökologischen Landbau

Ableitung einer Ad-hoc-Theorie der Umstellung und Diskussion der Rahmenbedingungen für die gezielte Ausdehnung

AGRARIA – Studien zur Agrarökologie

Obwohl seit den neunziger Jahren versucht wird, landwirtschaftlich verursachte Beeinträchtigungen des Grundwassers zu verringern, stellen diese nach wie vor ein vielfach ungelöstes Problem dar. Da der Ökologische Landbau in der Regel geringere Gewässerbelastungen verursacht als die konventionelle Landwirtschaft,…

Agrarökologie Agrarpolitik Agrarsoziologie Agrarwissenschaft Entscheidungsfindung Gewässer Ökolandbau Ökologischer Landbau Umstellung Umweltpsychologie Umweltverhalten Verhaltensänderung Verhaltenspsychologie
Bilanzpolitisches Gestaltungspotenzial bei der Umstellung der Rechnungslegung von HGB auf IFRS (Dissertation)

Bilanzpolitisches Gestaltungspotenzial bei der Umstellung der Rechnungslegung von HGB auf IFRS

Theoretische Fundierung und empirische Analyse deutscher börsennotierter Unternehmen

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling

Nach der im Jahr 2002 verabschiedeten IAS-Verordnung sind kapitalmarktorientierte Unternehmen in einem Mitgliedstaat der EU verpflichtet, ihren Konzernabschluss für Geschäftsjahre beginnend am oder nach dem 01.01.2005 nach IFRS zu erstellen. Dies erforderte für deutsche kapitalmarktorientierte Unternehmen…

Betriebswirtschaftslehre Bilanzpolitik HGB IFRS Internationale Rechnungslegung Rechnungslegung Umstellung
Ausgleichsforderungen im Rahmen der deutschen Wiedervereinigung (Dissertation)

Ausgleichsforderungen im Rahmen der deutschen Wiedervereinigung

Wirtschaftspolitik in Forschung und Praxis

Im Rahmen der Deutschen Wiedervereinigung wurden über 100 Mrd. DM Ausgleichsforderungen an ostdeutsche Unternehmen zugeteilt. Die Autorin beschreibt in diesem Werk, aus welchen Gründen solche Ausgleichszahlungen nötig wurden und wie die Ausgleichsforderungen konkret ausgestaltet waren. Der Weg von der Zuteilung…

Ostdeutschland Treuhandanstalt Volkswirtschaftslehre Währungsunion Wiedervereinigung Wirtschaftspolitik
Determinanten und Modifikation der Adipositas bei Kindern (Dissertation)

Determinanten und Modifikation der Adipositas bei Kindern

Studien zur Kindheits- und Jugendforschung

Der Entstehung und Aufrechterhaltung der Adipositas wird meist ein multiples und mehrfaktorielles Modell zugrunde gelegt. Demnach müssen mehrere Faktoren zur Entstehung und Aufrechterhaltung des Übergewichts zusammenkommen. Gleichzeitig können unterschiedliche Faktorkombinationen zum gleichen Symptom führen. …

Adipositas Aktivität Essverhalten Kind Psychologie Training Übergewicht
 

Literatur: Umstellung / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač