Unsere Literatur zum Schlagwort Ultramontanismus

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Kleruserziehung (Forschungsarbeit)

Kleruserziehung

Das Bistum Eichstätt im 19. Jahrhundert

Studien zu Religionspädagogik und Pastoralgeschichte

Der Siegeszug des Ultramontanismus in der katholischen Kirche des 19. Jahrhunderts führte zu einem tiefgreifenden Wandel in der Theologie und der Erziehung des Klerus, der sich auch in den deutschsprachigen Diözesen deutlich bemerkbar machte.

Vorliegende Studie analysiert diesen epochemachenden Wandlungsprozess aufgrund intensiver, jahrelanger Erforschung…

19. Jahrhundert Bischof Leonrod Diözesangeschichte Priesterausbildung Theologie Ultramontanismus
Der Fels der Kirche (Forschungsarbeit)

Der Fels der Kirche

Ultramontane Kirchenlehre im 19. Jahrhundert, dargestellt am Beispiel des Eichstätter Bischofs Franz Leopold Freiherrn von Leonrod (1827-1905)

Studien zu Religionspädagogik und Pastoralgeschichte

Die Bedeutung des Papstamtes für die katholische Ekklesiologie ist im Umfeld des Ersten Vatikanischen Konzils (1869/70) außerordentlich gestiegen. Die Beschlüsse dieser Kirchenversammlung zur päpstlichen Unfehlbarkeit und zum Jurisdiktionsprimat sind aber undenkbar ohne deren breite theologische Vorbereitung und Untermauerung durch die ultramontane Kirchenlehre…

19. Jahrhundert Dogmatik Ekklesiologie Kirchengeschichte Theologie Ultramontanismus
 

Literatur: Ultramontanismus / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač