Literatur im Fachgebiet Literatur & Sprache Traum

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Kritisches Glossar zu medienästhetischen Motiven in Walter Benjamins Passagen-Werk (Doktorarbeit)

Kritisches Glossar zu medienästhetischen Motiven in Walter Benjamins Passagen-Werk

Studien zur Germanistik

Die Dissertation von Jong Yoon Yoo versteht sich als Motivforschung, medienästhetische Motive des Passagen-Werks von Walter Benjamin, nämlich Reklame, Panoptikum, Panorama, Photographie, Film und so weiter, sorgfältig zu untersuchen, und zwar unter besonderer Berücksichtigung seines möglichen Zusammenhangs…

Germanistik Glossar Traum Walter Benjamin
Weibliche Zeugnisliteratur Lateinamerikas zwischen Fakt, Fiktion und Trauma (Forschungsarbeit)

Weibliche Zeugnisliteratur Lateinamerikas zwischen Fakt, Fiktion und Trauma

Auf den Spuren Rigoberta Menchú Tums und María Teresa Tulas

Studien zur Romanistik

Die Lebensgeschichten der Menschenrechtsaktivistinnen Rigoberta Menchú Tum und María Teresa Tula gelten heute längst als kanonische Beispiele für lateinamerikanische Zeugnisliteratur. Angesiedelt im von Militärdiktaturen geprägten Guatemala und El Salvador des 20. Jahrhunderts halten sie uns die Komplexität…

Guatemala Lateinamerika Literaturtheorie Literaturwissenschaft Romanistik
Die Traum- und Visionsdarstellungen in der christlichen lateinischen Literatur der Antike und die pagane Tradition (Dissertation)

Die Traum- und Visionsdarstellungen in der christlichen lateinischen Literatur der Antike und die pagane Tradition

Eine philologische Untersuchung zu den Traumtheorien und Traum- bzw. Visionsberichten bei Tertullian, Laktanz, Ambrosius und Augustinus

Schriftenreihe altsprachliche Forschungsergebnisse

Träume und Visionen sind Phänomene, die Menschen aller Epochen in ihren Bann ziehen. In ihnen verarbeitet der Mensch Erlebtes, sie stellen Ängste vor Augen, geben unerwartete Ratschläge oder werden als Medium überirdischer Kommunikation angesehen. In der antiken Traum- und Visionsliteratur schlägt sich die…

Antike Augustinus Christentum Klassische Philologie Tertullian Traum Vision
Analysis of Dysarthric Speech After a Traumatic Brain Injury (Doktorarbeit)

Analysis of Dysarthric Speech After a Traumatic Brain Injury

A Gestural Approach

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

This book focuses on two aspects: consonant production and intonation in dysarthric speech following a traumatic brain injury. The book discusses the deterioration in consonant production as well as deviant prosody in dysarthric speech. Plosives are investigated since imprecision in the production of…

Neurolinguistik Phonetik Prosody
Die Bedeutung der Elternliebe in der Eltern-Kind-Beziehung bei Shakespeare (Dissertation)

Die Bedeutung der Elternliebe in der Eltern-Kind-Beziehung bei Shakespeare

Studien zur Anglistik und Amerikanistik

Angesichts von über 300 Jahren Shakespeare-Forschung erscheint es schwierig, neue Themenkomplexe in Shakespeares Werk zu erschließen oder bestehende zumindest um neue Aspekte zu ergänzen. Diese Studie stellt sich dieser Herausforderung. Sie arbeitet die Rolle heraus, die Shakespeare in seinen Stücken der…

Englisches Drama Familie Literaturwissenschaft William Shakespeare
Das Übernatürliche bei Shakespeare (Doktorarbeit)

Das Übernatürliche bei Shakespeare

PERIPETEIA – Studien zu Drama und Theater

Constanze Pleinen untersucht das Übernatürliche bei Shakespeare an ausgewählten Werken, sowohl werknah als auch im breiteren Kontext zeitgenössischer Schriften. Es geht einerseits um objektiv wahrnehmbare übernatürliche Wesen wie Geister, Feen und Hexen, andererseits um Traumfiguren und wahnhafte Erscheinungen, die…

Englische Literatur Geist Literaturwissenschaft Magie Theater Traum William Shakespeare Zauber
Rudolf Alexander Schröder: Der Wanderer und die Heimat (Forschungsarbeit)

Rudolf Alexander Schröder: Der Wanderer und die Heimat

Ein Beitrag zu seiner Traumerzählung

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

Das Buch über Schröders einziges größeres Prosawerk "Der Wanderer und die Heimat" bietet einen Zugang zu der literarischen Gattung Traumerzählung, die unter textsemantischen und erzählstrukturellen Aspekten untersucht wird. Dabei zeichnet die Autorin den Weg nach, den der nach Jahren in sein Elternhaus…

Christliche Literatur Heimat Heimkehr Literaturwissenschaft Theologie
Hermann Hesses Beziehung zur Tiefenpsychologie (Dissertation)

Hermann Hesses Beziehung zur Tiefenpsychologie

Traumliterarische Projekte

Studien zur Germanistik

Beate Petra Kory untersucht die Beziehungen Hermann Hesses zur Tiefenpsychologie Freudscher und Jungscher Prägung am Beispiel des Traumes. Demzufolge ist die Arbeit in einem Grenzgebiet zwischen Literatur und Psychologie angesiedelt. Adäquat für die Untersuchung dieses Grenzgebietes erweist sich eine…

Germanistik Hermann Hesse Literaturwissenschaft Tiefenpsychologie
 

Literatur: Traum / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač