Unsere Literatur zum Schlagwort Trans­paren­z

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Produktinformation und Rating in der Lebensversicherung vor dem Hintergrund des Leitbildes des mündigen Verbrauchers (Dissertation)

Produktinformation und Rating in der Lebensversicherung vor dem Hintergrund des Leitbildes des mündigen Verbrauchers

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Die Entwicklung des Verbraucherschutzes in der deutschen Versicherungsbranche ist geprägt durch das Leitbild des mündigen Verbrauchers. So ist seit der VVG-Reform speziell für Verbraucher neben den allgemeinen und speziellen Informationspflichten zusätzlich ein Produktinformationsblatt vorgeschrieben. Der Verfasser…

AVB Fitch Lebensversicherung PIB Produktinformationsblatt Rating Ratingagenturen Spezielle Betriebswirtschaftslehre Transparenz Verbraucher Verbraucherinformation Verbraucherschutz Versicherungsrecht
Klimapolitik und individuelle Entscheidungen (Doktorarbeit)

Klimapolitik und individuelle Entscheidungen

Eine theoretische und experimentelle Analyse von Fiskalillusion und Verdrängungseffekten bei der Bereitstellung öffentlicher Güter

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

In der experimentellen Ökonomik wird seit längerem untersucht, aus welchen Gründen und unter welchen institutionellen Arrangements Individuen bereit sind, freiwillig Beiträge zu einem öffentlichen Gut wie dem Klimaschutz zu leisten. Aus individueller Sicht wiegt die schwierige Anreizstruktur der öffentlichen Güter…

Experimente Klimapolitik Öffentliche Güter
Zulässigkeit der Ausschlussklauseln für Vorsatz und wissentliches Handeln in der D&O-Versicherung (Dissertation)

Zulässigkeit der Ausschlussklauseln für Vorsatz und wissentliches Handeln in der D&O-Versicherung

Schriften zum Versicherungs-, Haftungs- und Schadensrecht

Die D&O-Versicherung („Managerhaftpflicht“), die ursprünglich aus dem angelsächsischen Rechtskreis stammt, gehört mittlerweile auch in Deutschland zum Standard-Versicherungsportfolio börsennotierter und mittelständischer Unternehmen. Alle Policen sehen einen Ausschluss der Deckung bei wissentlicher oder…

Allgemeine Versicherungsbedingungen Bürgerliches Recht D&O-Versicherung Gesellschaftsrecht Managerhaftung Transparenzgebot Versicherungsrecht
Vertrauenswürdigkeit durch Direktkommunikation (Doktorarbeit)

Vertrauenswürdigkeit durch Direktkommunikation

Theoretische Fundierung und empirische Analyse am Beispiel des Dienstleistungssektors

MERKUR – Schriften zum Innovativen Marketing-Management

Trotz der besonderen Eignung der Direktkommunikation für die Vertrauensgenese, wurde bislang die Relevanz dieses Instruments kaum thematisiert. Daher war es zunächst erforderlich, auf Grundlage verschiedener Ansätze der Neuen Institutionenökonomik und der Verhaltenswissenschaften Hypothesen zur Wirkung der…

Betriebswirtschaft Dialogkommunikation Dialogmarketing Direktkommunikation Direktmarketing Individualisierung Marketing Privacy Reputation Transparenz Vertrauen Vertrauenswürdigkeit Wirtschaftswissenschaft
Rechtliche Zulässigkeit des Einsatzes von Lobbyisten in der öffentlichen Verwaltung (Dissertation)

Rechtliche Zulässigkeit des Einsatzes von Lobbyisten in der öffentlichen Verwaltung

Eine Untersuchung lobbyistischer Einflussnahme auf die deutsche Ministerialbürokratie und die Europäische Kommission unter besonderer Berücksichtigung möglicher Regulierungsansätze

Studien zur Rechtswissenschaft

Bezugnehmend auf die Ergebnisse des Berichts des Bundesrechnungshofs an den Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages nach § 88 Abs. 2 der Bundeshaushaltsordnung (BHO) über die Mitarbeit von Beschäftigten aus Verbänden und Unternehmen in obersten Bundesbehörden vom 25.03.2008 wird im Rahmen dieser Studie das in…

Europäische Kommission Europäische Union Europarecht Interessenvertretung Lobbying Lobbyismus Öffentliche Verwaltung Regulierung Verfassungsrecht Verwaltungsrecht
Das Transparenzgebot und die rechtlichen Grenzen der Anpassung von Emissionsbedingungen bei Schuldverschreibungen (Doktorarbeit)

Das Transparenzgebot und die rechtlichen Grenzen der Anpassung von Emissionsbedingungen bei Schuldverschreibungen

Studien zur Rechtswissenschaft

Die Hypothekenkrise scheint gerade überstanden. Ihre Ursache ist mitunter in sehr komplexen und unverständlichen Finanzprodukten zu sehen. Die Währungskrise in der EU schlägt hohe Wellen. Dies zwingt bspw. Griechenland zu einem Schuldenschnitt. Das ist stets mit einer Anpassung der Emissionsbedingungen von…

AGB-Kontrolle Emissionsbedingungen Kapitalmarktrecht Kollektive Bindung Restrukturierung Schuldverschreibung Schuldverschreibungsgesetz Transparenzgebot
Das Vergabeverfahren zwischen Kooperation, Wettbewerb, Transparenz und Gleichbehandlung (Doktorarbeit)

Das Vergabeverfahren zwischen Kooperation, Wettbewerb, Transparenz und Gleichbehandlung

Lösungsansätze für die Projektantenproblematik

Schriften zum Bau- und Vergaberecht

Als Vergaberecht bezeichnet man die Gesamtheit der Regeln, die ein öffentlicher Auftraggeber bei der Beschaffung von Gütern und Leistungen beachten muss; Wettbewerb, Transparenz und Gleichbehandlung sind dessen zentrale Grundsätze.

In Zeiten knapper werdender öffentlicher Mittel stehen die Zeichen aber…

EU-Recht Gleichbehandlung Kooperation Öffentlich-Private Partnerschaft Öffentlicher Auftrag ÖPP PPP Public Private Partnership Rechtswissenschaft Transparenz Vergaberecht Vergabeverfahren Wettbewerb
Die Umsetzung der Transparenzrichtlinie 2004/109/EG im englischen und deutschen Recht (Dissertation)

Die Umsetzung der Transparenzrichtlinie 2004/109/EG im englischen und deutschen Recht

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Die Bilanzskandale multi-nationaler Unternehmen wie Enron und Parmalat boten die Initialzündung für eine grundlegende Novellierung der Transparenzanforderungen im europäischen Kapitalmarktrecht. Mit Verabschiedung der Transparenzrichtlinie 2004/109/EG wurden die aus den Skandalen gezogenen Lehren in Gesetzesform…

Anlegerschutz Beteiligung Börsenrecht Demokratische Legitimation Finanzkrise Funktionsschutz Lamfalussy-Verfahren Publizität Rechnungslegung Rechtswissenschaft Transparenz
Die Ökonomik der Transparenz (Doktorarbeit)

Die Ökonomik der Transparenz

Der Einfluss von Transparenz auf Vertrauen

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Die Veröffentlichung von informellen und vertraulichen oder gar geheimen Dokumenten durch die Internetplattform WikiLeaks hat im Dezember 2010 eine intensive öffentliche Debatte ausgelöst. Offenbar hat Transparenz nicht nur positive Wirkungen. Vielmehr verhält es sich ähnlich wie mit anderen positiv konnotierten…

Betriebswirtschaftslehre Nachvollziehbarkeit Ökonomik Offenlegung Stakeholder Transparenz Vertrauen
Wie transparent muss kommerzielle Kommunikation sein? (Dissertation)

Wie transparent muss kommerzielle Kommunikation sein?

Lauterkeitsrechtliche Transparenzpflichten des Unternehmers gegenüber dem Verbraucher unter Berücksichtigung der Umsetzung der Richtlinie über unlautere Geschäftspraktiken (2005/29/EG)

Studien zum Gewerblichen Rechtsschutz und zum Urheberrecht

Lauterkeitsrecht Neues UWG Rechtswissenschaft Transparenz Transparenzgebot Verbraucherschutz Verbraucherschutzrecht Wettbewerbsrecht