Literatur im Fachgebiet Literatur & Sprache Trans­fer

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Die neuen Wortbildungsmuster des Polnischen, geprägt nach dem Vorbild germanischer Sprachen (Forschungsarbeit)

Die neuen Wortbildungsmuster des Polnischen, geprägt nach dem Vorbild germanischer Sprachen

Sprache und Sprachen in Forschung und Anwendung

Das Buch umfasst einerseits den Einfluss des Deutschen auf das Polnische, andererseits aber auch ausgewählte Wortbildungsphänomene des Polnischen, die nach dem Muster der germanischen Sprachen, v.a. des Deutschen und Englischen, gebildet sind. Einer detaillierten Fokussierung unterliegen bestimmte lexikalische…

Entlehnung Kontaktlinguistik Sprachkontakte Transfer Übernahmen
Einblicke in das Gerichtsdolmetschen in der Slowakei und seine methodisch-didaktischen Ansätze (Forschungsarbeit)

Einblicke in das Gerichtsdolmetschen in der Slowakei und seine methodisch-didaktischen Ansätze

TRANSLATOLOGIE – Studien zur Übersetzungswissenschaft

Dieses Buch richtet sich an Gerichtsdolmetscher, Rechtsanwälte, Richter, und Staatsbehörden, die mit Ausländern und Sprachmittlern arbeiten, als auch an Übersetzer und Dolmetscher, die für Gerichte und Behörden tätig sein wollen. [...]

Community Interpreting Gerichtsprozess Interkulturelle Kommunikation Rechtssprache Rhetorik Sachverständige Slawistik Slowakei Sprachtransfer Terminologie Translationswissenschaft Übersetzungswissenschaft
Johann Christian Krüger – Kulturkritik und Kulturtransfer durch Theaterpraxis im 18. Jahrhundert (Doktorarbeit)

Johann Christian Krüger – Kulturkritik und Kulturtransfer durch Theaterpraxis im 18. Jahrhundert

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

„Wirklich hat unsere Bühne viel an Krügern verloren. Er hatte Talent zum Niedrigkomischen, wie seine Kandidaten beweisen“, schreibt Lessing über Johann Christan Krüger in seiner Hamburgischen Dramaturgie Nr. 83.

Der Name Johann Christian Krüger ist für viele vielleicht unbekannt und erscheint nur selten…

18. Jahrhundert Arabische Literatur Aufklärung Interkulturalität Intermedialität Kulturkritik Kulturtransfer Literaturwissenschaft Orient Pietismus Übersetzung Übersetzungstheorien Vergleichende Literaturwissenschaft
„Unübersetzbar?“ (Sammelband)

„Unübersetzbar?“

Zur Kritik der literarischen Übersetzung

TRANSLATOLOGIE – Studien zur Übersetzungswissenschaft

Beginnend mit der Frage „Unübersetzbar?“ versammelt dieser Band recht heterogene Beiträge: Zur Kritik der literarischen Übersetzung, wie der Untertitel den Ort dieser Zusammenkunft genauer bestimmt. Im Licht der Kritik wird dabei nicht nur Unübersetzbares erhellt, es zeigt sich darüber hinaus –…

Anglistik China Christa Wolf Germanistik Johann Wolfgang von Goethe Kreativität Literaturtheorie Nibelungenlied T. S. Eliot Übersetzungswissenschaft W. H. Auden
Schnittstellen: Sprache – Literatur – Fremdsprachendidaktik (Tagungsband)

Schnittstellen: Sprache – Literatur – Fremdsprachendidaktik

Studien zur Germanistik

Der Konferenzband enthält Forschungen von Sprach-, Literatur-, Kulturwissenschaftlern und -innen und Fremdsprachendidaktikern und -innen aus sechs Ländern (Deutschland, Österreich, Polen, Slowenien, Tschechien und Ungarn) die sich im Rahmen der 5. internationalen Konferenz „Sprache(n) und Literatur(en) im Kontakt“…

DaF Deutsch als Fremdsprache Fremdsprachendidaktik Grammatikalisierung Interkulturalität Kollokation Kulturtransfer Literaturwissenschaft Phraseologie Rezeption Sprachwissenschaft Textproduktion Übersetzung Wortbildung
Kindliche Zwei- und Mehrsprachigkeit – Aspekte der Wortschatzentwicklung (Dissertation)

Kindliche Zwei- und Mehrsprachigkeit – Aspekte der Wortschatzentwicklung

Voraussetzungen und Einflussfaktoren. Strategien, Code-Switching, Transfer und Sprachmischen

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

In dieser Forschungsarbeit werden verschiedene Aspekte des zwei- und mehrsprachigen kindlichen Spracherwerbs in Bezug auf Wortschatzentwicklung, die Anwendung von Spracherwerbs- und Kommunikationsstrategien sowie Code-Switching, Transfer und Spachmischen näher beleuchtet. Als Analysegrundlage dienten ein über…

Angewandte Linguistik Bilingualismus Code-Switching Frühkindlich Mehrsprachigkeit Spracherwerb Sprachwissenschaft Strategien Transfer Wortschatzerwerb Zweisprachigkeit
Bezeichnungen für die christliche Gottheit im Altenglischen (Doktorarbeit)

Bezeichnungen für die christliche Gottheit im Altenglischen

Schriften zur Mediävistik

Die heidnischen Angelsachsen wurden ab dem Jahr 597 von römischen Missionaren christianisiert. Ihren neuen Gott bezeichneten sie schon bald mit dryhten ‘Herr’, heofoncyning ‘Himmelskönig’, edgyldend ‘Vergelter’ oder einem von etwa 250 weiteren Wörtern. Die meisten dieser Bezeichnungen Gottes…

Altenglisch Anglistik Christianisierung Dichtung Geschichte Glossen Gott Kulturtransfer Lehnwort Mediävistik Mittelalter Sprachwissenschaft Wortschatz
Translatologie aus integrativer Sicht (Sammelband)

Translatologie aus integrativer Sicht

Übersetzungswissenschaftliche Analysen zwischen System und Globalität

Angewandte Linguistik aus interdisziplinärer Sicht

Die seit dem Beginn der 1990er Jahre zu beobachtende Globalisierung des gesellschaftlichen Lebens hat dazu geführt, dass sich der interlinguale Sprachtransfer an radikal veränderte kommunikative Anforderungen anpassen muss.

Aus forschungsstrategischer Sicht zeigt sich dies insbesondere im…

Linguistik Sprachtransfer Sprachwissenschaft Translatologie
Fachterminologie als Mittel des Fachwissenstransfers (Dissertation)

Fachterminologie als Mittel des Fachwissenstransfers

Dargestellt am Beispiel der deutschen Börsenberichterstattung

Angewandte Linguistik aus interdisziplinärer Sicht

Unser Alltagsleben besteht fast ausschließlich aus Kommunikation und Interaktion mit Familienmitgliedern, Arbeitskollegen, Freunden. Sie ist für uns so selbstverständlich geworden, dass wir uns darüber nur wenig Gedanken machen. Einen wesentlichen Teil der Kommunikation im Alltag machen wirtschaftliche Sachverhalte…

Börsensprache Denkstil Fachsprache Fachterminologie Linguistik Sprachwissenschaft Wirtschaftskommunikation Wissenstransfer
Texte im/en Transit (Sammelband)

Texte im/en Transit

Zur Übersetzung belletristischer Texte ins Französische und ins Deutsche / Des traducteurs témoignent

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

Wenn ÜbersetzerInnen von ihrer Arbeit, von ihrer Rolle oder ihrem Status sprechen, dann benutzen sie oft Metaphern oder bildliche Ausdrücke. Die Beiträge in diesem Band, der solche Werkstattberichte vereint, stellen keine Ausnahmen von der Regel dar: Texte werden als „im Transit begriffen“ aufgefasst;…

Belletristik Literatur Literaturwissenschaft Rezeption Stilistik Transfer Übersetzer Übersetzung