Literatur im Fachgebiet Psychologie System

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Verhaltensbeobachtung bei Kindergartenkindern (Diplomarbeit)

Verhaltensbeobachtung bei Kindergartenkindern

Beobachterübereinstimmung des FOS-RIII- und des RAS-Kodiersystems in standardisierten Aufgabensituationen bei Kindergartenkindern

Studien zur Kindheits- und Jugendforschung

In der angewandten psychologischen und sozialwissenschaftlichen Forschung stellen Einschätzungen durch Beurteiler ein wichtiges Datenerhebungsverfahren dar. Die im deutschsprachigen Raum vorhandene Lücke an entsprechender Literatur zu diesem Thema versucht dieses Buch zu verringern. Es gibt einen Überblick über die…

Beurteilerübereinstimmung Kindergartenkinder Prävention Psychologie Verhaltensbeobachtung
Soziale Beeinflussung des Sicherheitshandelns in Organisationen mit hohem Gefährdungspotenzial (Dissertation)

Soziale Beeinflussung des Sicherheitshandelns in Organisationen mit hohem Gefährdungspotenzial

Schriften zur Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie

Die Zusammenarbeit im Team ist heute einer der wichtigsten Faktoren für den Erfolg eines Unternehmens. In Organisationen mit hohem Gefährdungspotenzial (z.B. aus der kerntechnischen oder chemischen Industrie) gilt es, die Teamarbeit nicht nur auf effiziente Arbeitsleistung, sondern darüber hinaus auch auf die…

Arbeits- und Organisationspsychologie Konformität Psychologie Sicherheitsrisiken Sozialer Einfluss Sozialpsychologie Systemsicherheit
Die Gestaltung von Merkmalen des Arbeitssystems und ihre Auswirkungen auf Beanspruchungsprozesse (Dissertation)

Die Gestaltung von Merkmalen des Arbeitssystems und ihre Auswirkungen auf Beanspruchungsprozesse

Schriften zur Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie

Heute ist die technische Gestaltung von Organisationssystemen nur ein Teil eines komplexen Gestaltungsprozesses. Neben der Mensch-Maschine-Interaktion ist in soziotechnischen Systemen die Gestaltung von individuellen Tätigkeiten sowie von Gruppenaktivitäten inklusive der Schnittstellenprozesse zu berücksichtigen.…

Arbeitspsychologie Autonomie Beanspruchung Belastung Kontrolle Psychologie
Mobbing aus pädagogisch-systemischer Perspektive (Dissertation)

Mobbing aus pädagogisch-systemischer Perspektive

- Analyse mobbingfördernder Elemente und Darstellung mobbingpräventiver und -bewältigender Maßnahmen in Arbeitssystemen -

Schriften zur Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie

Mobbing – ein immer weiter wachsendes Phänomen unserer Zeit oder ein schon immer übliches Verhalten an Arbeitsplätzen?
Doch was genau bedeutet Mobbing überhaupt? Wie beginnt ein Mobbingprozeß und wodurch wird er geschürt’? Müssen sich an dessen Ende zwangsläufig ‘Täter’ und ‘Opfer’, ‘Gewinner’ und…

Konfliktmanagement Mobbingprävention Psychologie
Der (Alp-)Traum vom Heilen - Von der Therapie zur Selbstorganisation bio-psycho-sozialer Systeme (Diplomarbeit)

Der (Alp-)Traum vom Heilen - Von der Therapie zur Selbstorganisation bio-psycho-sozialer Systeme

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Das Systemische Denken in all seinen Facetten und Wirkbereichen entfaltete sich in den letzten Jahren in evolutionären Schritten und entwickelte sich zu einem eigenständigen, interdisziplinären Wissenschaftsgebiet, der Synergetik.

Dieses Buch ist für alle, die sich mit der Frage nach Freiheit, Ethik, Fremd-…

Erziehungswissenschaft Individualpsychologie Kontingenz Psychologie Psychotherapie Systemische Therapie Systemtheorie Verhaltenstherapie
Adipositas-Therapie bei übergewichtigen Kindern (Doktorarbeit)

Adipositas-Therapie bei übergewichtigen Kindern

Vergleich zwischen einer multimodalen verhaltenstherapeutisch orientierten Gruppentherapie und einer inhaltlich identischen Familientherapie mit zusätzlichen systemischen Komponenten

Studien zur Kindheits- und Jugendforschung

Die Zahl übergewichtiger Kinder ist in den letzten Jahren rapide angestiegen. In Anbetracht der vielfältigen medizinischen und psychosozialen Folgebelastungen der Adipositas, des ungünstigen Verlaufs sowie der geringen Effektivität von therapeutischen Maßnahmen im Erwachsenenalter besteht eine dringende…

Adipositas Familientherapie Gruppentherapie Jugendliche Kinder Psychologie Systemische Therapie Übergewicht Verhaltenstherapie
Die Blickregistrierung als psychophysiologische Untersuchungsmethode (Doktorarbeit)

Die Blickregistrierung als psychophysiologische Untersuchungsmethode

Grundlagen, Anwendung und technische Realisierung

Schriften zur medizinischen Psychologie

Das Buch "Die Blickregistrierung als psychophysiologische Untersuchungsmethode" belegt, dass Okulometer, also Geräte zur Messung der Blickrichtung, ein unverzichtbares Hilfsmittel im Bereich der psychophysiologischen Forschung sind. Dabei sollen zwei Zielgruppen angesprochen werden. [...]

Gesundheitswissenschaft Medizin Psychologie
Kulturelle Werte in der Familie über das Jahr 2000 und darüber hinaus (Dissertation)

Kulturelle Werte in der Familie über das Jahr 2000 und darüber hinaus

Prinzipien, Politik und Realität

Studien zur Familienforschung

Das zentrale Thema der gegenwärtigen politischen und gesellschaftlichen Diskussionen ist ohne Zweifel die Familie.
Auf der einen Seite fehlt der Nachwuchs für kommende Generationen, auf der anderen Seite bahnen sich völlig neue Formen des familiären Zusammenlebens an. Die täglichen Statistiken belegen dies:…

Intervention Psychologie Soziale Ordnung Wertesystem
Die Berücksichtigung von Basisraten bei der Diagnostik von Persönlichkeitsstörungen (Dissertation)

Die Berücksichtigung von Basisraten bei der Diagnostik von Persönlichkeitsstörungen

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Die Klassifikation einer Persönlichkeitsstörung stellt aufgrund verschiedener Abgrenzungsprobleme eine Entscheidung unter Unsicherheit dar. Insbesondere die mangelnde Abgrenzung zu einem nicht-pathologischen Persönlichkeitsstil und die unzureichende Differenzierung zwischen den verschiedenen Formen spezifischer…

Diagnostik Persönlichkeitsstörung Psychologie Urteilsbildung
Der springende Punkt‘ Die Funktion von Märchen und konstruierten Metaphern im therapeuetischen Prozeß  (Forschungsarbeit)

Der springende Punkt‘ Die Funktion von Märchen und konstruierten Metaphern im therapeuetischen Prozeß

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Das Buch beginnt mit der Recherche von Literatur, die Märchen und Metaphern literarisch und psychologisch erschließt. Es wird die Anwendung von Märchen und konstruierten Metaphern in verschiedenen Psychotherapierichtungen (Systemische Familientherapie, Focusing, Gesprächspsychotherapie, Gestalttherapie,…

Analogien Gesprächspsychotherapie Hypnotherapie Märchen Metaphern NLP Psychoanalyse Psychologie Symbole Verhaltenstherapie

Literatur: System / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač