Unsere Literatur zum Schlagwort Strukturgleichungs­­modell

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Innovations – Doomed to Fail? (Doktorarbeit)

Innovations – Doomed to Fail?

Investigating Passive and Active Innovation Resistance

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Innovation ist ein strategischer Imperativ heutiger Märkte. Trotz der erheblichen Aktivitäten in Wissenschaft und Unternehmenspraxis sind innovative Neuprodukte in der Regel mit einer hohen Misserfolgsquote von bis zu 90% behaftet. In Anbetracht beträchtlicher Investitionen von Unternehmen in Innovationen und der…

Adoptionsbarrieren Innovationsmanagement Innovationsprozess Marketing Strukturgleichungsmodellierung
Der Einfluss des Web 2.0 auf das Konsumentenverhalten im E-Commerce (Dissertation)

Der Einfluss des Web 2.0 auf das Konsumentenverhalten im E-Commerce

Eine experimentelle verhaltenswissenschaftliche Untersuchung der Wirkung von Web 2.0-Instrumenten in Online-Shops

Studien zum Konsumentenverhalten

Kaum eine andere Thematik dominiert derzeit die Diskussion um die Weiterentwicklungen des Internet so stark, wie die des Entstehens neuartiger Nutzungsmuster und Anwendungen, die unter dem Begriff „Web 2.0“ zusammengefasst werden. Wenngleich die langfristigen ökonomischen und gesellschaftlichen Konsequenzen dieser…

Betriebswirtschaftslehre E-Commerce Experimentaldesign Konsumentenverhalten Online-Shopping Social Commerce Social Web Soziale Medien Strukturgleichungsmodell Technology Acceptance Model Web 2.0
Weiße Biotechnologie als Antriebskraft für wirtschaftlichen Aufschwung (Dissertation)

Weiße Biotechnologie als Antriebskraft für wirtschaftlichen Aufschwung

Empirische Analyse der Bestimmungsfaktoren der Entstehung und Entwicklung einer jungen technologieorientierten Branche

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Die Weiße Biotechnologie ist ein junges, technologiegetriebenes Forschungsfeld, das enormes Potenzial für einen ökonomischen und umweltorientierten Fortschritt in sich birgt und damit auch für gesamtwirtschaftliches Wachstum und Wohlstand. Die Ausschöpfung dieses Potenzials hängt stark von wirtschaftlichen,…

Betriebswirtschaftslehre Biotechnologie Institutionen Marketing Standortanalyse Strukturgleichungsmodell Umweltschutz Wettbewerbsfähigkeit
Bilanzpolitik, IT-Investitionen und die strategische Ausrichtung des Kostenmanagements (Dissertation)

Bilanzpolitik, IT-Investitionen und die strategische Ausrichtung des Kostenmanagements

Empirische Arbeiten aus dem Bereich Accounting

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Anhand welcher Indikatoren lässt sich erkennen ob ein Unternehmen Bilanzpolitik betreibt? Unterscheidet sich die Form der Bilanzpolitik nach Bilanzierungsart oder wenn ein Unternehmen an der Börse notiert ist? Wie kann durch Investitionen der Wertbeitrag der Informationstechnologie erhöht werden? Und:…

Betriebswirtschaftslehre Bilanzpolitik Faktorenanalyse Informationstechnologie Kostenmanagement Regressionsanalyse Strukturgleichungsmodell Wettbewerbsstrategie
Einsatz und Nutzen von Business Intelligence in Unternehmen (Dissertation)

Einsatz und Nutzen von Business Intelligence in Unternehmen

Ergebnisse einer kausalanalytischen Untersuchung

Studien zur Wirtschaftsinformatik

Viele Unternehmen sehen sich in Zeiten der Globalisierung und Wirtschaftskrise mit unterschiedlichen Herausforderungen konfrontiert. Einen klaren Vorteil bei deren Bewältigung besitzen diejenigen Unternehmen, denen die richtigen Informationen zum richtigen Zeitpunkt als Entscheidungsgrundlage zur Verfügung stehen.…

BI Business Intelligence Data Warehouse Data Warehousing Einsatz Empirie Empirische Forschung Erfolg Informatik Kausalanalyse Kausalmodell Management-/Entscheidungsunterstützung Nutzen Partial Least Squares PLS SEM Structural Equation Modeling Strukturgleichungsmodellierung Unternehmen Ursache-Wirkungs-Analyse
Innovationskooperationen und -netzwerke im Maschinenbau (Dissertation)

Innovationskooperationen und -netzwerke im Maschinenbau

Unter besonderer Berücksichtigung von Kooperationskompetenz

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Die Studie beschäftigt sich mit einem brandaktuellen Thema: Vor dem Hintergrund verkürzter Innovationszyklen, komplexer technologischer Herausforderungen und der grundsätzlich enorm hohen Bedeutung von Innovationen für Unternehmen der Maschinenbaubranche werden zunächst die Chancen und Risiken von…

Anlagenbau Argentinien Automobilindustrie Betriebswirtschaftslehre Deutschland Innovationsmanagement Kooperationen Maschinenbau Netzwerke PLS Strukturgleichungsmodell USA
Informationssuche und Konsumentenvertrauen am Beispiel der Versicherungswirtschaft (Doktorarbeit)

Informationssuche und Konsumentenvertrauen am Beispiel der Versicherungswirtschaft

Eine empirische Untersuchung

Studien zum Konsumentenverhalten

Die Studie verbindet zwei für das Marketing bedeutsame Forschungs-
stränge: das Konsumentenvertrauen sowie das Informationssuchver-
halten während der Vorkaufphase. Ausgangspunkt ist in diesem Zu-
sammenhang die Beobachtung, dass Konsumenten branchenbezogene
Einstellungen vor einem Kauf in…

Betriebswirtschaftslehre Informationssuche Konsumentenverhalten Marketing Modellentwicklung Strukturgleichungsmodell
Moderatormodelle (Dissertation)

Moderatormodelle

Verfahren zur Analyse von Moderatoreffekten in Strukturgleichungsmodellen. Mit einem Geleitwort von Helfried Moorsburger

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Das Buch „Moderatormodelle“ behandelt ein aktuelles Gebiet der psychologischen Forschungsmethodik. Moderatormodelle sind in der Psychologie vor allem für die differentielle Erklärung und Vorhersage von Verhalten von Bedeutung. Moderatoreffekte liegen vor, wenn systematische Beziehungen zwischen Kriteriumsvariablen…

Differentielle Psychologie Moderatoreffekt Psychologie Statistik Strukturgleichungsmodell
Sensibilität für widerfahrene Ungerechtigkeit als Disposition (Dissertation)

Sensibilität für widerfahrene Ungerechtigkeit als Disposition

Zur Validierung eines Konstruktes

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Das gerechtigkeitsbezogene Erleben und Verhalten des Menschen scheint in hohem Maße komplex, variabel und zugleich ein äußerst differenziertes und facettenreiches Phänomen zu sein. Neben sozialen Bedingungen und situativem Kontext werden zunehmend "Personeneigenschaften" herangezogen, um solches Erleben und…

Disposition Gerechtigkeitspsychologie Konstruktvalidierung Psychologie Rumination Strukturgleichungsmodell Ungerechtigkeit Ungerechtigkeitssensibilität
Hierarchische und dynamische Modellierung (Forschungsarbeit)

Hierarchische und dynamische Modellierung

Grundlagen und Anwendungen komplexer Strukturgleichungsmodelle

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

Der Band präsentiert die Ergebnisse der "Arbeitsgruppe Strukturgleichungsmodelle", die sich im April 1996 an der Universität Potsdam zu ihrer 17. Arbeitstagung getroffen hatte. Strukturgleichungsmodelle sind zum Beispiel statistische Kausalbeziehungen zwischen sogenannten latenten Variablen, das heißt realen, aber…

Panelanalyse Soziologie Strukturgleichungsmodelle