Literatur im Fachgebiet Jura Staatsvertrag

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Das Recht der Gegendarstellung im öffentlich-rechtlichen Rundfunk (Doktorarbeit)

Das Recht der Gegendarstellung im öffentlich-rechtlichen Rundfunk

Unter besonderer Berücksichtigung öffentlich-rechtlicher Gemeinschaftsprogramme

Schriftenreihe zum Kommunikations- und Medienrecht

Die Rundfunkgegendarstellung erweist sich gegenüber ihrer presserechtlichen Schwester als Problem eigenständiger Art. Insbesondere die audiovisuelle Suggestivkraft des Rundfunks, die naturgemäß begrenzte Sendezeit und die Flüchtigkeit des gesprochenen Worts, wirken sich auf den Gegendarstellungsanspruch spürbar und…

ARD Gegendarstellung Medienrecht Öffentlich-rechtlicher Rundfunk ÖRR Persönlichkeitsschutz Rechtswissenschaft Rundfunkrecht ZDF
Die Rechtsproblematik der Sportwette (Doktorarbeit)

Die Rechtsproblematik der Sportwette

Legislative Erfordernisse nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 28.03.2006

Schriften aus dem Institut für Recht der Wirtschaft der Universität Hamburg

Die Schrift hat mit der Materie der Sportwetten einen Wirtschaftsbereich zum Gegenstand, dessen tatsächliche Entwicklung der rechtlichen Vorgabe eines staatlichen Monopols schon lange entgegenläuft. Die Herausarbeitung legislativer Erfordernisse zur Verbesserung dieser Situation steht deswegen im Mittelpunkt der…

Glücksspiel Glücksspielstaatsvertrag Großbritannien Liberalisierung Öffentliches Wirtschaftsrecht Rechtswissenschaft Sportwette
Der öffentlich-rechtliche Rundfunk und exklusive Sportberichterstattung (Doktorarbeit)

Der öffentlich-rechtliche Rundfunk und exklusive Sportberichterstattung

Geben ist öffentlich-rechtlicher denn Nehmen – Darf und/oder muss der öffentlich-rechtliche Rundfunk exklusive Sportberichterstattung anbieten?

Schriften zum Medienrecht

Mit seiner Studie "Der öffentlich-rechtliche Rundfunk und exklusive Sportberichterstattung" reiht sich der Autor nur auf den ersten Blick unauffällig in die große Schar der Abhandlungen ein, die der Frage nach einem anstaltseitigen Umgang mit Sportlizenzen nachgehen. Im Fokus dieses Manuskriptes steht nämlich nicht…

Beihilfe Finanzierung Funktionsauftrag Grundversorgung Medienrecht Öffentlich-rechtlicher Rundfunk ÖRR Radio Rechtswissenschaft Rundfunkfreiheit Rundfunkgebühren Rundfunkstaatsvertrag Sportberichterstattung TV
Die Vereinbarkeit von Zugangskontrollen für gewerbliche Spielstätten mit dem Grundrecht auf informationelle Selbstbestimmung (Gutachten)

Die Vereinbarkeit von Zugangskontrollen für gewerbliche Spielstätten mit dem Grundrecht auf informationelle Selbstbestimmung

Schriftenreihe zum Datenschutz- und Informationsrecht

Der Glücksspielstaatsvertrag schreibt Zugangskontrollen für Automatensäle der Spielbanken vor. Einhergehend mit der am 01. Januar 2008 in Kraft getretenen Regelung werden Umsatzeinbußen und eine Abwanderung von Kunden zu gewerblichen Spielstätten beklagt. Daher fordern die Spielbanken entsprechende Maßnahmen auch…

Datenschutz Datenschutzrecht Glücksspiel Glücksspielstaatsvertrag Recht auf informationelle Selbstbestimmung Rechtswissenschaft Selbstbestimmung
Der kriminologische Hintergrund des (Jugend-) Medienschutzes im Hinblick auf mediale Gewaltdarstellungen (Dissertation)

Der kriminologische Hintergrund des (Jugend-) Medienschutzes im Hinblick auf mediale Gewaltdarstellungen

Studien zur Rechtswissenschaft

Die Studie beleuchtet die Notwendigkeit und Zweckmäßigkeit der gegenwärtigen straf- und jugendschutzrechtlichen Normen im Hinblick auf Gewaltdarstellungen. Dies erfolgt anhand einer Überprüfung aktueller Medienwirkungsforschungsergebnisse, wobei besonderes Augenmerk langzeitlichen Wirkungseffekten gilt.…

Jugendgefährdung Jugendmedienschutz Jugendschutzgesetz Medienwirkung Medienwirkungsforschung Rechtswissenschaft Sozial-kognitive Lerntheorie
Schutzgewähr durch Organisation und Verfahren (Doktorarbeit)

Schutzgewähr durch Organisation und Verfahren

Am Beispiel von Rundfunkanstalten und Gemeinden unter dem Grundgesetz - Eine vergleichende Studie -

Verfassungsrecht in Forschung und Praxis

Im Bereich der Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks wirken Organisation und Verfahren konfliktlösend zwischen Rundfunkanstalten und Ländern. Beispielgebend hierfür ist die Einsetzung der neutralen Kommission, der KEF. Sie überprüft den Bedarf der Rundfunkanstalten und legt die Gebührenhöhe fest. Diese…

Grundversorgung Institutionelle Garantie Kommunale Selbtverwaltung Öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalten ÖRR Rechtswissenschaft Rundfunkstaatsvertrag Subjektives Recht
Jugendschutz im Internet (Doktorarbeit)

Jugendschutz im Internet

- staatliche Regulierung und private Selbstkontrolle -

Recht der Neuen Medien

Das Internet wird sich in naher Zukunft zum weltweit wichtigsten Kommunikations- und Informationsmedium entwickeln. Kein anderes Medium hat sich in den letzten Jahren so stark verbreitet und das Informationsverhalten der Menschen so sehr verändert wie das Internet. Neben dieser Entwicklung des Internets zu einem…

Internet Jugendschutz Neue Medien Pornografie Rechtsextremismus Rechtsradikalismus Rechtswissenschaft Selbstregulierung Staatsvertrag
Die Gebührenpflichtigkeit von PC- und Handy-Rundfunk (Doktorarbeit)

Die Gebührenpflichtigkeit von PC- und Handy-Rundfunk

Recht der Neuen Medien

Die Präsenz der Rundfunkanstalten im Internet und die Möglichkeit über internetfähige Computer und Mobilfunkgeräte auch öffentlich-rechtliche Radio- oder Fernsehprogramme zu verfolgen, führt zur Frage der gebührenrechtlichen Einordnung dieser technischen Entwicklung. In § 5a RGebStV sind Rechner, die…

ÖRR Rechtswissenschaft Rundfunkgebühren Verfassungsmäßigkeit

Literatur: Staatsvertrag / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač