Wissenschaftliche Literatur zum Schlagwort: Sprachzens­ur

Sprache - Literatur - Politik (Tagungsband)

Sprache - Literatur - Politik

Ost- und Südosteuropa im Wandel

Studien zur Slavistik

Der veröffentlichte Tagungsband dokumentiert die Ergebnisse des internationalen Symposiums SPRACHE • LITERATUR • POLITIK. Ost- und Südosteuropa im Wandel, das im Juli 2003 vom Slavisch-Baltischen Seminar der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster veranstaltet wurde. Seit den "revolutionären" Ereignissen der Jahre 1989/90 in Ost- und Südosteuropa sind aufgrund…

Ideologie Literatur Literaturwissenschaft Nationalsprachen Politischer Diskurs Politischer Witz Slavistik Sprachpolitik Sprachzensur
Öffentlicher Sprachgebrauch und Political Correctness (Dissertation)

Öffentlicher Sprachgebrauch und Political Correctness

Eine Analyse sprachreflexiver Argumente im politischen Wortstreit

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Seit Anfang der 90er Jahre ist "Political Correctness" in aller Munde. Dabei wird der Ausdruck einerseits mit "korrekten" politischen Meinungen und Verhaltensweisen assoziiert, andererseits auch - und das vielleicht in erster Linie - mit einer "korrekten" Wortwahl in der Öffentlichkeit.

Die Arbeit "Political Correctness und öffentlicher Sprachgebrauch"…

Argumentationsanalyse Linguistik Political Correctness Psycholinguistik Sprachkritik Sprachmanipulation Sprachwissenschaft Sprachzensur