Literatur im Fachgebiet Politik soziale arbeit

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Die Soziale Marktwirtschaft als Leitbild für die Wirtschaftspolitik (Doktorarbeit)

Die Soziale Marktwirtschaft als Leitbild für die Wirtschaftspolitik

am Beispiel der Arbeitsmarktpolitik der Regierung Schröder

Wirtschaftspolitik in Forschung und Praxis

1948 wurde in Deutschland von Ludwig Erhard die Soziale Marktwirtschaft eingeführt. In der Folgezeit erlebte die Bundesrepublik ein „Wirtschaftswunder“. Auf dem Arbeitsmarkt herrschte nach kurzen Anlaufschwierigkeiten Vollbeschäftigung. Die gute Wirtschaftslage war zu einem großen Teil auch das Ergebnis einer Wirtschaftspolitik im Sinne der Sozialen…

Arbeitslosenforschung Arbeitsmarktreformen Beschäftigungspolitik Hartz IV Soziale Marktwirtschaft Subsidiarität Volkswirtschaftslehre Wettbewerbsordnung Wirtschaftspolitik
Arbeitsmarktflexibilisierung in der Sozialen Marktwirtschaft (Dissertation)

Arbeitsmarktflexibilisierung in der Sozialen Marktwirtschaft

Ordnungspolitische Überlegungen und empirische Analysen zum Abbau von Beschäftigungsbarrieren

Innovative Beschäftigungspolitik in Forschung und Praxis

Die anhaltend hohe strukturelle Arbeitslosigkeit ist eines der zentralen ökonomischen, politischen und sozialen Probleme in Deutschland. Als Rezept gegen das chronische Unterbeschäftigungsgleichgewicht wird von Experten seit vielen Jahren die Flexibilisierung des Arbeitsmarktes angemahnt. Ein höheres Maß an Flexibilität könnte Beschäftigungsbarrieren abbauen und…

Arbeitsmarkt Arbeitsrecht Flexibilisierung Soziale Marktwirtschaft Volkswirtschaftslehre Wirtschaftswissenschaft