Unsere Literatur zum Schlagwort Sicherung

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Das Gesetzlichkeitsprinzip (Doktorarbeit)

Das Gesetzlichkeitsprinzip

Eine rechtsvergleichende Darstellung unter besonderer Berücksichtigung des deutschen und türkischen Rechts

Strafrecht in Forschung und Praxis

Das Werk nimmt die historische Entwicklung des Gesetzlichkeitsprinzips und seine vier Anforderungen (Bestimmtheitsgebot, Rückwirkungsverbot, Analogieverbot und Anwendungsverbot des Gewohnheitsrechts) sowie die Durchsetzung diese Strafrechtsprinzipien in der heutigen Rechtspraxis der jeweiligen Länder (Türkei und…

Analogieverbot Art. 103 Abs. 2 GG Bestimmtheitsgebot Deutschland Gesetzlichkeitsprinzip Rechtsvergleich Rückwirkungsverbot Strafrecht Türkei Türkisches Recht
Der Transfer von Lizenzfußballspielern und seine Versicherung (Doktorarbeit)

Der Transfer von Lizenzfußballspielern und seine Versicherung

Sportrecht in Forschung und Praxis

Der Spielertransfer im Lizenzfußball hat enorme wirtschaftliche Bedeutung. Die Anzahl der transferierten Spieler steigt ständig und auch die Ablösesummen erreichen stetig neue Dimensionen. Erstaunlicherweise konnte die Verrechtlichung des Transfers mit dessen steigender wirtschaftlicher Bedeutung bislang nicht…

Ablösesumme Allgemeines Zivilrecht DFB DFL FIFA Fußball Fußballspieler Lizenzfußballspieler Lizenzspieler Rechtsnatur Spielertransfer Sportrecht UEFA Versicherungsrecht
Die Garantenstellung aus Verantwortung für gefährliche Sachen (Dissertation)

Die Garantenstellung aus Verantwortung für gefährliche Sachen

Zu Legitimation und Umfang der Gefahrquellenverantwortlichkeit beim Unterlassungsdelikt

Strafrecht in Forschung und Praxis

Die Frage, ob und inwieweit man sich dadurch strafbar machen kann, dass man es unterlässt, Schädigungen anderer durch gefährliche Sachen zu verhindern, beschäftigt Rechtsprechung und Wissenschaft seit langem. Dabei sind sich Gerichte und Literatur heute fast durchweg einig, dass eine Garantenstellung für sächliche…

Garantenpflicht Garantenstellung Ingerenz Rechtswissenschaft Strafrecht Überwachungsgarant Unterlassen Unterlassungsdelikt Verkehrssicherungspflicht Zustandsverantwortlichkeit
Die Versicherung von Kunstwerken (Doktorarbeit)

Die Versicherung von Kunstwerken

Schriften zum Versicherungs-, Haftungs- und Schadensrecht

Der Lebensweg eines Kunstwerkes verläuft in verschiedenen Formen und ist von unterschiedlicher Dauer. Von seiner Entstehung bis zu seiner über Generationen währenden Erhaltung können allerhand rechtliche wie tatsächliche Probleme auftreten. Neben einer Veräußerung kann das Kunstwerk ausgestellt und verliehen, aber…

AVB Kunstrecht Museum Versicherungsvertrag
Die Bankgarantie als nationales Sicherungsinstrument (Dissertation)

Die Bankgarantie als nationales Sicherungsinstrument

Schriften zum Bank- und Kapitalmarktrecht

Die Bankgarantie ist in Deutschland nicht geregelt. Im internationalen Recht gibt es mannigfaltige Regelwerke unverbindlicher Art. Die Autorin untersucht unter Zugrundelegung der juristischen Streitstände im deutschen Recht die internationalen Regelwerke auf ihre Geeignetheit zur Heranziehung bei nationalen…

Abtretung Bankrecht Kreditsicherungsrecht
Die duale Rundfunkordnung in Deutschland (Dissertation)

Die duale Rundfunkordnung in Deutschland

Public Value oder ein Beitrag zur nachhaltigen Sicherung des Rundfunkauftrags

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Die Medienlandschaft befindet sich, wie am Beispiel des Fernsehens analysiert wird, in einem tiefgreifenden Umbruch. Die Finanzierung der öffentlich-rechtlichen Fernsehanstalten durch den neuen Haushaltsbeitrag spielt dabei eine Schlüsselrolle. Der Modellwechsel hat nämlich unerwartete Mehreinnahmen in…

Anreizregulierung ARD Fernsehmarkt Grundversorgungsauftrag Internetnutzung ÖRR Rundfunkfinanzierung Volkswirtschaftslehre ZDF Zweiseitige Märkte
Anreizsysteme der gesetzlichen Krankenkassen zur Steuerung des Gesundheitsverhaltens (Forschungsarbeit)

Anreizsysteme der gesetzlichen Krankenkassen zur Steuerung des Gesundheitsverhaltens

Schriftenreihe Gesundheitswissenschaften

Im Mittelpunkt der Abhandlung steht die Analyse sowie kritische Reflexion von Möglichkeiten und Grenzen einer Steuerung des Gesundheitsverhaltens durch Anreizsysteme der gesetzlichen Krankenkassen. Im Rahmen einer umfassenden Recherche werden sowohl präventive Bonusprogramme als auch Beispiele für Anreize in Form…

Anreizsysteme Bonusprogramme Effizienzanalyse Gesetzliche Krankenkasse Gesundheitsmanagement Gesundheitsökonomie Gesundheitsverhalten GKV Krankenversicherung
Kooperative Fachkräftesicherung über regionale Netzwerke (Dissertation)

Kooperative Fachkräftesicherung über regionale Netzwerke

am Beispiel des Clusters Energietechnik der Länder Berlin und Brandenburg

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Clusterstrukturen werden vielfach diskutiert. Vom Allheilmittel bis hin zum chaotischen Konzept sind viele Ideen und Meinungen vertreten. Dabei ist es schon schwierig, eine einheitliche Clusterdefinition zu finden. Dennoch existieren in der Realität sehr viele Cluster in Deutschland, aber auch in Europa, mit…

Berlin Boundary Spanner Brandenburg Clustermanagement Fachkräftemangel Kooperationen Netzwerkanalyse Netzwerke
Die straf- und zivilrechtliche Verantwortlichkeit für die Nichtverhinderung deliktischen Verhaltens Dritter in Kapitalgesellschaften (Dissertation)

Die straf- und zivilrechtliche Verantwortlichkeit für die Nichtverhinderung deliktischen Verhaltens Dritter in Kapitalgesellschaften

Zugleich ein Beitrag zur sogenannten „strafrechtlichen Geschäftsherrenhaftung“

Strafrecht in Forschung und Praxis

In der sogenannten Mobbing-Entscheidung (BGHSt 57, 42) hat der Bundesgerichtshof erstmals explizit anerkannt, dass sich „aus der Stellung als Betriebsinhaber bzw. Vorgesetzter [...] eine Garantenpflicht zur Verhinderung von Straftaten nachgeordneter Mitarbeiter ergeben [könne]“. [...]

Außenhaftung Compliance Compliance-Beauftragter Garantenstellung Geschäftsherrenhaftung Kapitalgesellschaft Mobbing Organaußenhaftung Organtheorie Strafrecht Unterlassen Verkehrssicherungspflicht Zivilrecht
Das Studium der Betriebswirtschaftlichen Steuerlehre als Zugangsvoraussetzung für den Steuerberaterberuf (Doktorarbeit)

Das Studium der Betriebswirtschaftlichen Steuerlehre als Zugangsvoraussetzung für den Steuerberaterberuf

Kompetenzbestimmungen auf der Grundlage von Geschäftsprozessanalysen

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis

Der Steuerberater ist gemäß Mitglied des freien Berufsstands. Steuerberater haben insbesondere die Aufgabe, ihre Auftraggeber im Rahmen ihres Auftrags zu vertreten, in Steuersachen zu beraten sowie Hilfeleistung bei der Erfüllung ihrer steuerlichen Pflichten und der Bearbeitung ihrer Steuerangelegenheiten zu…

Berufsfeldanalyse Betriebswirtschaftliche Steuerlehre Betriebswirtschaftslehre Hochschuldidaktik Kompetenz Kompetenzanalyse Steuerberater Studium

Literatur: Sicherung / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač