Unsere Literatur zum Schlagwort Senioren

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Bildung im Alter (Dissertation)

Bildung im Alter

Überlegungen zur Allgemeinbildung im demografischen Wandel

Studien zur Erwachsenenbildung

Der Ruf nach mehr Bildung hat in der Bundesrepublik Deutschland Konjunktur. Im ersten Themenbereich des Buches wird die Entstehung des Bildungsbegriffes deshalb umfassend als historisches Problem thematisiert, denn zum Verständnis eines Phänomens gehört auch immer das Bewusstsein von dessen Entstehung. Fernerhin…

Altersbild Bildungsbegriff Demografischer Wandel Erwachsenenalter Erwachsenenbildung Machtergreifung Wertorientierung
Geschickt bewegen im Alter (Dissertation)

Geschickt bewegen im Alter

Gleichgewichtstraining auf natürlich variierenden Untergründen

Schriften zur Bewegungswissenschaft

Unfälle und Stürze können die Lebensqualität Älterer stark reduzieren. Ursachen für eine Vielzahl von Unfällen sind nicht allein in der individuellen Konstitution zu suchen, sondern ergeben sich in dynamischen Situationen. Dies wird im Bereich des Gesundheits- oder Präventionssportes oft nicht angemessen…

Ältere Balance Bewegungstherapie Gesundheitssport Gleichgewicht Koordinationstraining Natur Seniorensport Sturzprävention
Marketing Xplus – Marketing für Senioren (Dissertation)

Marketing Xplus – Marketing für Senioren

Der Einfluss des Alters auf die Präferenzen für Neuerungen und Abwechslung im Konsum von Fast Moving Consumer Goods

Studien zum Konsumentenverhalten

Sebastian Landschulze untersucht in seiner Studie die Wirkungen des chronologischen Alters auf das Kaufverhalten der Konsumenten. Dabei liegt der Fokus auf den altersbezogenen Bedingungen, die dazu führen, dass gerade ältere Konsumenten auch zu unbekannten und innovativen Produkten und Marken im Bereich der Güter…

Alter Best Ager Betriebswirtschaftslehre Fast Moving Consumer Goods Kaufverhalten Konsumgüter Präferenzen Senioren Seniorenmarketing
Quotennormen im Arbeitsrecht (Doktorarbeit)

Quotennormen im Arbeitsrecht

unter besonderer Berücksichtigung von Geschlechter- und Schwerbehindertenquoten

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

Mit Quotennormen im Arbeitsrecht wirkt der Gesetzgeber auf die personelle Zusammensetzung der Belegschaften von Arbeitgebern ein. Dazu bestimmt der Gesetzgeber ein Merkmal (das Quotenmerkmal), dem eine Personengruppe auf dem Arbeitsmarkt entspricht und eine andere Gruppe nicht.
Bekannte Quotennormen sind die…

Affirmative Action AGG Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz Antidiskriminierung Arbeitgeber Arbeitnehmer Arbeitsvertrag Ausbildungsabgabe Ausgleichsabgabe Benachteiligung Berufsfreiheit Beschäftigungspflicht Chancengleichheit Diskriminierung Frauenförderung Frauenquote Gleichbehandlung Gleichberechtigung Gleichstellung Grundgesetzänderung Privatautonomie Rechtswissenschaft SGB IX Sonderabgabe Sozialstaatsgebot Sozialstaatsprinzip Ungleichbehandlung Verteilungsgerechtigkeit Vertragsfreiheit Vertragspartner
Betreutes Wohnen für Senioren (Doktorarbeit)

Betreutes Wohnen für Senioren

Begriff, Konzept und rechtliche Einordnung in Abgrenzung zu Heimeinrichtungen gemäß dem Heimgesetz

Studien zur Rechtswissenschaft

Aufgrund der zunehmend älter werdenden Bevölkerung in Deutschland gewinnen seniorenspezifische Themen, zu denen auch die Frage nach der passenden Wohnform im Alter gehört, immer mehr an Bedeutung.

Eines der Wohnkonzepte für ältere Menschen ist das Betreute Wohnen, das sich sowohl im tatsächlichen…

Altenheim Betreutes Wohnen HeimG Rechtswissenschaft Senioren Seniorenresidenz
Motorische Kompetenz und motorische Ressourcen im Seniorenalter (Dissertation)

Motorische Kompetenz und motorische Ressourcen im Seniorenalter

Eine Analyse von sportlich aktiven über 60-Jährigen

Schriften zur Sportwissenschaft

Das vorliegende Werk befasst sich mit der Problematik der Aufrechterhaltung von motorischer Kompetenz und damit von Selbständigkeit im Seniorenalter.

Aus der Kritik an reiner disziplinärer und meist ressourcenorientierter Forschung bei Altersgruppen über 60 Jahren in der Sportwissenschaft entstand ein…

Alter Gerontologie Kompensation Lebensqualität Motorische Kompetenz Pädagogik Selbständigkeit Senioren
Kognitive Leistungsfähigkeit und emotionale Befindlichkeit bei Diabetikern in Senioren- und Pflegeheimen (Dissertation)

Kognitive Leistungsfähigkeit und emotionale Befindlichkeit bei Diabetikern in Senioren- und Pflegeheimen

Studien zur Gerontologie

Der Diabetes mellitus ist eine der am häufigsten auftretenden endokrinen Störungen in den Industrienationen. Die Prävalenz steigt mit zunehmendem Alter. Da der Anteil hochbetagter Menschen an der Gesamtbevölkerung immer größer wird, besteht zunehmend Forschungsbedarf auch beim älteren Diabetiker. [...]

Diabetes mellitus Gerontologie Gesundheitswissenschaft Lebensqualität Pflegeheim Psychologie Senioren
Schwimmen (Tagungsband)

Schwimmen

biomechanische, sportmedizinische und didaktische Analysen

Schriften zur Sportwissenschaft

Was heißt "Schwimmen"? Was kann man im, am und mit dem Wasser alles machen? Unter welchen Bedingungen findet Schwimmen statt? Dieser unstrukturierte Fragenkatalog zeigt den Umfang dessen, was Schwimmen als gesellschaftliche Wirklichkeit ausmacht und demonstriert zugleich den Umfang des Bezugs- und Wissenshorizontes…

Gesundheitserziehung Pädagogik Sportwissenschaft
Seniorenmarketing (Dissertation)

Seniorenmarketing

Informations- und Entscheidungsverhaltens älterer Konsumenten

MERKUR – Schriften zum Innovativen Marketing-Management

Der Autor untersucht das Entscheidungs- und Informationsverhalten älterer Konsumenten aus einer interdisziplinären Perspektive. Aufbauend auf dem heutigen Forschungsstand der Gerontologie (Alterswissenschaft), der die Mehrdimensionalität und Heterogenität des Alterungsprozesses herausstellt und ein rein defizitäres…

Betriebswirtschaftslehre Entscheidungsverhalten Informationsverhalten Konsumentenforschung Marktsegmentierung Seniorenmarketing
Suizidales Verhalten alter Menschen (Forschungsarbeit)

Suizidales Verhalten alter Menschen

Studien zur Gerontologie

Der steigende Anteil alter Menschen an der Gesamtbevölkerung bedeutet für die meisten Industriestaaten auch eine Verlängerung der individuellen Lebenszeit jenseits der Berufswelt. Die Tatsache, dass sich mit dieser Verlängerung die behinderungsfreien Jahre nicht im gleichen Maße ausweiten, wirft die Frage nach der…

Alter Alterssuizid Gerontologie Gesundheitswissenschaft Psychologie Selbstmord Senioren Suizid

Literatur: Senioren / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač