Literatur im Fachgebiet BWL Sammelklage

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Die US-amerikanische Securities Fraud Class Action gegen europäische Unternehmen (Doktorarbeit)

Die US-amerikanische Securities Fraud Class Action gegen europäische Unternehmen

Eine Untersuchung der Wechselwirkung von materiellem Kapitalmarkthaftungsrecht in SEC Rule 10b-5 und kollektivem Rechtsschutz durch die Securities Fraud Class Action sowie deren Bedeutung für ausländische Investoren

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Die Securities Fraud Class Action (Wertpapierbetrugsgruppenklage) ist in den USA das verfahrensrechtliche Instrument für die kollektive Geltendmachung von Ansprüchen der Anleger wegen Wertpapierbetrugs bzw. täuschender Darstellungen über börsennotierte Gesellschaften. Die Securities Fraud Class Action als Prozessrecht ist dabei untrennbar mit…

Amerikanisches Recht Ausländische Investoren Class Action Forum non conveniens Gruppenklage Investoren Kapitalmarktrecht KapMuG Kollektiver Rechtsschutz Rechtswissenschaft Sammelklage Securities Wirtschaftsrecht
Die Class Action im US-amerikanischen Kapitalmarktrecht (Doktorarbeit)

Die Class Action im US-amerikanischen Kapitalmarktrecht

Securities Class Actions

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Gruppenklagen haben in den USA eine lange Tradition und sind ein wesentlicher Bestandteil der amerikanischen Rechtsordnung. Sie bieten erhebliche verfahrensrechtliche Vorteile und dienen sowohl der Durchsetzung von so genannten Streuschäden als auch der Einhaltung materiellrechtlicher Normen und damit dem öffentlichen Interesse. [...]

Amerikanisches Recht Class Action Gruppenklage Kapitalmarkt Litigation Rechtswissenschaft Sammelklage Securities Zivilprozessrecht