Unsere Literatur zum Schlagwort Russisch

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Linie der Avantgarde in Russland (Forschungsarbeit)

Linie der Avantgarde in Russland

Transrationale Dichtkunst in der „Akademija Zaumi“

Studien zur Slavistik

Die in der russischen Provinz entstandene Akademija Zaumi – die „Akademie der transrationalen Sprache“ – hat sich der Erforschung, Weiterführung und Vermittlung der Linie der historischen Avantgarde vom Anfang des 20. Jahrhunderts in Russland verschrieben. Vor mehr als zehn Jahren wurde diese „Akademie“ in Tambov…

20. Jahrhundert Avantgarde Futurismus Literaturwissenschaft Russische Avantgarde Russland
Die russische Sprache im Umbruch (Forschungsarbeit)

Die russische Sprache im Umbruch

Lexikalische und funktionale Veränderungen im Russischen an der Schwelle des 21. Jahrhunderts

Studien zur Slavistik

In der vorliegenden Studie wird der Zustand der russischen Sprache am Ende des 20. Jahrhunderts beschrieben. Die Verfasser analysieren die gesellschaftlichen Ursachen für die sich im Gegenwartsrussischen vollziehenden Veränderungen und charakterisieren die Hauptentwicklungstendenzen der russischen Sprache an der…

Diskurs Lexik Literaturwissenschaft Russisch Semantischer Wandel Slavistik Sprachwissenschaft
Die lebenszyklusorientierte Erfolgsfaktorenanalyse deutsch-russischer temporär intendierter Unternehmensnetzwerke (Dissertation)

Die lebenszyklusorientierte Erfolgsfaktorenanalyse deutsch-russischer temporär intendierter Unternehmensnetzwerke

Strategisches Management

Angesichts der raschen Dynamik, die in der heutigen Weltwirtschaft herrscht, der starken Globalisierungsprozesse und des stetig wachsenden Wettbewerbs gewinnen Kooperationsstrategien immer mehr an Bedeutung. Die Entwicklung neuer Märkte, vor allem der Märkte in der GUS, und ihre noch längst nicht ausgeschöpften…

Betriebswirtschaftslehre Kooperationsmanagement Netzwerke Netzwerkmanagement Projektmanagement Strategisches Management Unternehmensnetzwerke
Die ‘literarische Persönlichkeit‘ von Anna Achmatova (Doktorarbeit)

Die ‘literarische Persönlichkeit‘ von Anna Achmatova

Eine Rekonstruktion

Studien zur Slavistik

Das Verhältnis zwischen Autor und Text gehört zu den immer wiederkehrenden Fragen der Literaturwissenschaft. Trotz der Ankündigung vom "Tod des Autors" (R. Barthes), bzw. seiner Ernennung zu einer diskursiven Größe (Foucault) ist die Debatte um den Autor und seine Beziehung zu Text nicht verstummt. In der…

Akmeismus Intertextualität Literaturwissenschaft Russische Literatur Slavistik
Ehre in der russischen Literatur (Diplomarbeit)

Ehre in der russischen Literatur

Analyse des Begriffs in ausgewählten Werken von Aleksandr S. Puskin

Studien zur Slavistik

„Ehre“ ist als eine axiologische Größe zu begreifen, der in der Gesellschaft eine Steuerungsfunktion zukommt. Somit ist der Wertkonzeption „Ehre“ ein gewisser Wandel und eine Stetigkeit inhärent, die sprach- und kulturgeschichtlich festgehalten werden. Unter vorgenommener Begriffsdifferenzierung – männliche Ehre,…

Alexander Puschkin Ehrbegriff Etymologie Literaturwissenschaft Russische Literatur Semiotik Slavistik
ARION Jahrbuch der Deutschen Puschkin-Gesellschaft (Sammelband)

ARION Jahrbuch der Deutschen Puschkin-Gesellschaft

Band 5

ARION – Jahrbuch der Deutschen Puschkin-Gesellschaft

Es gibt eine interessante Erstveröffentlichung. Sie enthält Briefe des Lyzeums-Direktors Engelhardt an die Mutter eines Schülers aus den Jahren 1817-1821. Die Briefe sind deutsch geschrieben und vermitteln einen guten Eindruck von dem Menschen und Pädagogen, der in Puschkins letzten Schuljahren dem Lyzeum vorstand.…

Alexander Puschkin Literaturwissenschaft Russische Literatur Russland Slavistik
Puskin und die Bibel (Dissertation)

Puskin und die Bibel

Dargestellt an der Gavriiliada und dem Prorok

Studien zur Slavistik

In dieser Arbeit unternimmt es der Autor, Puškins Stellung zur Bibel herauszuarbeiten. Dafür wurden zwei Gedichte ausgewählt, die viel biblischen Stoff enthalten: die Gavriiliada (1821) und der Prorok (1826).

In der Gavriiliada geht es um eine Travestie der Verkündigung Mariae aus dem Lukasevangelium,…

Alexander Puschkin Literaturwissenschaft Russische Literatur Slawistik
Frau und Mann in Sprache, Literatur und Kultur des slavischen und baltischen Raumes (Studie)

Frau und Mann in Sprache, Literatur und Kultur des slavischen und baltischen Raumes

Schriften zur Kulturwissenschaft

Die vorliegenden Beiträge dokumentieren Vorträge, die im Rahmen des international besetzten Symposions Frau und Mann in Sprache, Literatur und Kultur des slavischen und baltischen Raumes im Mai 2000 an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster gehalten wurden. [...]

Kulturwissenschaft
Platonische Lehren in I. F. Annenskijs Lyrik (Dissertation)

Platonische Lehren in I. F. Annenskijs Lyrik

Eine intertextuelle Untersuchung

Studien zur Slavistik

Erstmalig wird in diesem Buch die Lyrik des Dichters und Altphilologen Innokentij Annenskij im intertextuellen Vergleich mit Platonischen Dialogen untersucht. In ausführlichen und fundierten Interpretationen ausgewählter Gedichte gelingt es der Verfasserin, Annenskijs komplexe Bild- und Symbolstruktur zu…

Akmeismus Intertextualität Literaturwissenschaft Platonismus Russische Literatur Semiotik Silbernes Zeitalter Symbolismus
A. A. Sachovskoj als Vaudevilleautor im Russland Aleksandrs I. (Dissertation)

A. A. Sachovskoj als Vaudevilleautor im Russland Aleksandrs I.

Ein „homme de théâtre“ zwischen Programmatik und Pragmatismus

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

Fürst A.A.Sachovskoj (1777-1846) gilt als einer der bedeutendsten Theaterschaffenden des frühen 19.Jh. in Russland. Man nannte ihn den "Hausherrn des Peterburger Theaters": er war Autor, Regisseur, Schauspiellehrer, Kritiker und verantwortlich für den Spielplan der Kaiserlichen Theater. Er prägte das…

Gattungstheorie Interdisziplinarität Komödie Literaturwissenschaft Systemtheorie

Literatur: Russisch / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač