Literatur im Fachgebiet Geschichte Russisch

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Deutsche Schicksale im frühneuzeitlichen Russland (1462–1605) (Forschungsarbeit)

Deutsche Schicksale im frühneuzeitlichen Russland (1462–1605)

Studien zur Geschichtsforschung der Neuzeit

Die Frage nach den deutschen Lebensbildern bzw. der deutschen Präsenz in Russland wird in der Forschung traditionell mit den großen Reformen und Modernisierungsprozessen unter den russischen Zaren und Kaisern Peter I. und Katharina II. betrachtet.

Dabei finden sich Spuren spannender Schicksale der…

Deutsch-russische Kontakte Kulturgeschichte Livländischer Krieg Militärgeschichte Politikgeschichte Russlanddeutsche Söldner Zarenreich
Lebens-, Mentalitäts- und Kulturwelten des russischen Adels zwischen Tradition und Wandel (Dissertation)

Lebens-, Mentalitäts- und Kulturwelten des russischen Adels zwischen Tradition und Wandel

Am Beispiel der Gouvernements Moskau, Tver’ und Rjazan’ 1762-1861

Schriften zur Kulturgeschichte

Der russische Adel sorgte für Bewunderung und harte Kritik, für Höhen und Tiefen in der russischen Innen- und Außenpolitik. Seine Geschichte zeugt von rasanten und gebrochenen Karrieren, von ständischer Solidarität und persönlichen Krisen, von Treue gegenüber den russischen Kaisern und dem orthodoxen Glauben, aber…

Adel Alltag Katharina die Große Kulturgeschichte Lebenswelten Mentalitätsgeschichte Moskau Osteuropäische Geschichte Russischer Adel Tradition Wandel
Waräger – Krieger, Händler, Herrscher (Forschungsarbeit)

Waräger – Krieger, Händler, Herrscher

Studien zur Geschichtsforschung des Mittelalters

Wenn man die historischen Ursprünge eines modernen Staates sucht, kommt es in besonderer Weise darauf an, historische Fakten von Mythen und Legenden zu trennen. Im Fall der frühen russischen Geschichte ist diese Aufgabe kompliziert: Eine widersprüchliche und tendenziöse Quelle aus dem 12. Jahrhundert, die…

Geschichte Handel Herrscher Krieger Mittelalter Nordeuropa Normannen Osteuropa Ostseeraum Wirtschaft
Deutsche Bürger „contra homines novi“ (Forschungsarbeit)

Deutsche Bürger „contra homines novi“

Die städtischen Wahlkämpfe in Estland 1877–1914

Hamburger Beiträge zur Geschichte des östlichen Europa

In den Städten des heutigen Estland galt noch im 19. Jahrhundert die mittelalterliche Ratsverfassung, die einer kleinen deutschen Oberschicht die Fortdauer ihrer Herrschaft erlaubte. Erst eine Kommunalreform von 1877 ermöglichte in den damaligen baltischen Provinzen Russlands Wahlen zu…

19. Jahrhundert Baltikum Deutschbalten Deutschbaltische Journalistik Estland Geschichte Wahlkampf
Leben und Wirken des deutsch-russischen Forschers Gregor Boroffka (1894–1942) (Forschungsarbeit)

Leben und Wirken des deutsch-russischen Forschers Gregor Boroffka (1894–1942)

Briefe (1913–1935) an die Familie aus Russland nach Deutschland

Schriften zur Kulturgeschichte

Die einzigartige Briefserie von Gregor Boroffka und seiner Lebensgefährtin aus Russland zwischen 1913 und 1935 an seine emigrierte Familie lässt sein außergewöhnliches Forscherleben lebendig werden. Die Briefe, private Fotografien aus allen Lebensabschnitten, Originaldokumente und klärende Kommentare der…

Archäologie Biographie Deutschbalten Mongolei Museum Paläontologie Skythen Wissenschaftsgeschichte Zeitgeschichte

Literatur: Russisch / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač