Unsere Literatur zum Schlagwort Rolle

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Vereinbarkeit von Beruf und Familie in Japan (Doktorarbeit)

Vereinbarkeit von Beruf und Familie in Japan

Informelle Sozialisation als Zugang zur Vaterrolle

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

Der durch den fortschreitenden demographischen Wandel verursachte Rückgang an Erwerbsfähigen rückt die sozialwissenschaftliche Fragestellung des Themenfeldes Work-Life Balance (WLB) auch verstärkt in den Fokus von Politik und Wirtschaft. In der medialen Berichterstattung wird der Begriff WLB meist synonym im Sinne…

Japan Japanologie NPOs Sozialisation Soziologie
High-Tech Borders and Corruption (Dissertation)

High-Tech Borders and Corruption

The Role of Technology in the Fight against Corruption at National Borders

POLITICA – Schriftenreihe zur politischen Wissenschaft

Eine empirische Analyse über den Einsatz von Technologie zur Korruptionsbekämpfung im Bereich der Grenzkontrolle.

Während die negativen Folgen der Korruption für Staat, Wirtschaft und Gesellschaft gut erforscht sind, hat die Korruption im Grenzmanagement bisher überraschend wenig Beachtung gefunden –…

Corruption Grenzüberschreitende Kriminalität Korruption Korruptionsbekämpfung Migration Nationale Sicherheit Organisierte Kriminalität Politics Politikwissenschaft Technologie Technology Transparency Transparenz
Mittelverwendungskontrolle und Dritthaftung (Dissertation)

Mittelverwendungskontrolle und Dritthaftung

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Die Mittelverwendungskontrolle ist ein Schutzinstrument, das nach seiner Grundfunktion dem Schutz sowohl der Anleger als auch der Anlagegesellschaft vor Fehlleitungen des Vermögens der Anlagegesellschaft durch die Geschäftsführung dient. Obwohl sie aufgrund des mit ihrer Einrichtung verbundenen Aufwands zumeist im…

Dritthaftung Kapitalmarktrecht Schutzwirkung zugunsten Dritter Treuhänder Vertrag zugunsten Dritter Wirtschaftsrecht Zivilrecht
Isoldes „Stiefschwestern“: Literarisches Frauenleben in der vor- und frühhöfischen Epik (Forschungsarbeit)

Isoldes „Stiefschwestern“: Literarisches Frauenleben in der vor- und frühhöfischen Epik

Eine handlungsorientierte Analyse

Schriften zur Mediävistik

Die Studie verfolgt das Ziel, Frauengestalten in den Mittelpunkt des Interesses zu rücken, die bisher in der Forschung – von zwei Ausnahmen abgesehen – kaum eine Rolle spielten. Bei der Analyse zeigte sich vielfach, dass diese Frauengestalten trotz der Nebenrollen, die sie in den untersuchten Werken häufig…

Frauengestalten Genderstudien Höfische Epik Literaturgeschichte Mittelalter
Kulturelle Anpassungsprozesse im Management (Doktorarbeit)

Kulturelle Anpassungsprozesse im Management

Eine empirische Untersuchung bei deutschen Unternehmen in der Türkei

Strategisches Management

Im Anschluss an die Einführung im ersten Teil werden im zweiten Teil der Arbeit zunächst die Konstrukte Management, Kultur und Werte definiert und die theoretischen Ansätze zur Erklärung von Managementverhalten und kultureller Anpassung vorgestellt. Der Forschungsstand wird in Teil drei aufgezeigt, indem die…

Führung Interkulturelle Kommunikation Kontrolle Koordination Kultur Management Organisation Planung Strategisches Management Unternehmensführung
Verfassungsgerichtsbarkeit in der Tschechischen Republik und ausgewählten Staaten (Forschungsarbeit)

Verfassungsgerichtsbarkeit in der Tschechischen Republik und ausgewählten Staaten

Schriften zu Mittel- und Osteuropa in der Europäischen Integration

Die Veröffentlichung präsentiert in grundlegenden Zügen den komplizierten Prozess der Verfassungsjustiz, die ein unerlässlicher Bestandteil der rechtlichen Systeme aller demokratischen Staaten ist. Durch das System der Machtteilung als dem grundlegenden Konzept einer demokratischen Staatsform wird gleichzeitig die…

Grundrechte Menschenrechte Normenkontrolle Staatsrecht Tschechische Republik Verfassungsbeschwerde Verfassungsgerichtsbarkeit Verfassungsmäßigkeit Verfassungsrecht
Human Resources Management 4.0 (Forschungsarbeit)

Human Resources Management 4.0

Architecture, Roles, Leadership, and Business Models

Personalwirtschaft

Industry 4.0, whose essence lies in massive digitalization, mutual communication and cooperation between people, automatization, appliances and products, will fundamentally affect not only the way in which the economy will produce but also the way people work. Therefore it is very demanding on business…

Business Administration Digitalisierung Economics Führung Geschäftsmodell HR Management Human Resources Leadership Management Strategie Wirtschaftswissenschaft
Die (unangekündigte) Datenschutzkontrolle des BfDI im Anwendungsbereich des BDSG und des TKG (Dissertation)

Die (unangekündigte) Datenschutzkontrolle des BfDI im Anwendungsbereich des BDSG und des TKG

Beiträge zu Datenschutz und Informationsfreiheit

Der Verfasser setzt sich kritisch mit der Datenschutzkontrolle des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationssicherheit (BfDI) im Anwendungsbereich des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telekommunikationsgesetzes (TKG) auseinander, wobei Vor-Ort-Kontrollen und die damit potentiell für die…

Audit BDSG Datenschutzkontrolle Datenschutzrecht Durchsuchung Kontrolle Telekommunikationsrecht TKG Unterstützungspflicht
Moral Hazard in F&E-Kooperationen (Doktorarbeit)

Moral Hazard in F&E-Kooperationen

Monitoring auf Basis innovationspotentialbezogener Kennzahlen

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

In einer Wissensgesellschaft kommt Kooperationsbeziehungen im Forschungs- und Entwicklungsbereich eine immer größere Bedeutung zu. Dabei sind neben der Ressourcenausstattung der Kooperationspartner insbesondere die projektbezogenen Leistungsbeiträge erfolgskritisch. Aufgrund der hohen Intransparenz von…

Betriebswirtschaft Controlling F&E F&E-Controlling Forschung und Entwicklung Intellektuelles Kapital Kennzahlensysteme Kooperationen Monitoring Moral Hazard Opportunismus Organisation Potentialanalyse Unternehmensbewertung
Befristete Arbeitsverträge in der Europäischen Union (Dissertation)

Befristete Arbeitsverträge in der Europäischen Union

Zulässigkeit und Grenzen einer Flexibilisierung der Belegschaft

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

Vor dem Hintergrund des in einigen Mitgliedstaaten der Europäischen Union recht hohen Anteils befristet beschäftigter Arbeitnehmer wird häufig ein Tätigwerden des (nationalen) Gesetzgebers zur Begrenzung dieser „prekären“ Beschäftigungsform gefordert. Dies wird nicht selten mit den Anforderungen des Unionsrechts,…

Arbeitsrecht Befristete Arbeitsverträge Flexibilisierung Kettenbefristung Missbrauchskontrolle