Literatur im Fachgebiet BWL Risikomanagement

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Leasing unter Bankenaufsicht (Dissertation)

Leasing unter Bankenaufsicht

Eine kritische Analyse der Begründung und Ausgestaltung regulatorischer Maßnahmen sowie deren Überprüfung durch den Jahresabschlussprüfer

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Bankenaufsicht Finanzaufsicht Leasing Marktversagen Nachhaltigkeit Rechnungslegung Risikomanagement Wirtschaftsprüfung
Der modifizierte Untersuchungsgrundsatz im vollautomatisierten Festsetzungsverfahren und die Qualifizierung des vollautomatisierten Verfahrens als Gesetzesvollzug (Doktorarbeit)

Der modifizierte Untersuchungsgrundsatz im vollautomatisierten Festsetzungsverfahren und die Qualifizierung des vollautomatisierten Verfahrens als Gesetzesvollzug

Steuerrecht in Forschung und Praxis

Mit Verankerung des Gesetzesentwurfs zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens zum 01.01.2017 in der AO wurde mit dem neuen § 155 Abs. 4 AO erstmals eine gesetzliche Regelung geschaffen, die es den Finanzbehörden ermöglicht die Steuerfestsetzung ausschließlich automationsgestützt vorzunehmen. [...]

Risikomanagementsystem Steuerrecht Untersuchungsgrundsatz
Die ökonometrische Bestimmung von Liquiditätsrisiken und deren Einfluss auf Finanzrisikoprognosen (Dissertation)

Die ökonometrische Bestimmung von Liquiditätsrisiken und deren Einfluss auf Finanzrisikoprognosen

Finanzmanagement

Die Analyse und Quantifizierung des Marktrisikos findet bereits seit Jahren sowohl im wissenschaftlichen Diskurs als auch der Praxis ausführlich Berücksichtigung. Für das Liquiditätsrisiko hingegen ist dies erst seit der letzten Finanzkrise 2007/2008 vermehrt zu beobachten. Die Autorin befasst sich mit der…

Backtesting Empirische Wirtschaftsforschung Expected Shortfall Finanzwirtschaft Liquiditätsrisiko Marktrisiko Ökonometrie Risikomanagement Statistik Value at Risk
IT-gestützte Maßnahmen zur Erhöhung von Tax Compliance (Doktorarbeit)

IT-gestützte Maßnahmen zur Erhöhung von Tax Compliance

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis

Unter dem Begriff Tax Compliance ist insbesondere die Einhaltung und Erfüllung steuerlicher Pflichten zu verstehen. Für die Finanzbehörden normiert § 85 AO, dass die Steuern nach Maßgabe der Gesetze gleichmäßig festzusetzen und zu erheben sind. Jedoch ist aufgrund von Steuerhinterziehung oder Unkenntnis…

Außenprüfung Besteuerungsverfahren E-Government Steuerhinterziehung Steuerlehre Steuerrecht Tax Compliance
Die Verfolgungspflicht des Aufsichtsrats einer Tochteraktiengesellschaft bei Pflichtverletzungen des Vorstands (Doktorarbeit)

Die Verfolgungspflicht des Aufsichtsrats einer Tochteraktiengesellschaft bei Pflichtverletzungen des Vorstands

Eine Untersuchung der Verfolgungspflicht im Aktienvertragskonzern

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Grundlegend für das heutige Verständnis der Pflichten des Aufsichtsrats einer Aktiengesellschaft ist die ARAG/Garmenbeck-Entscheidung des BGH. Die Verantwortlichkeit des Aufsichtsrats im Hinblick auf die Überwachung oder Ahndung des Vorstandshandelns ist erst durch diese Entscheidung in den Blickpunkt der…

Aktiengesellschaft Aufsichtsrat Compliance Pflichtverletzung Rechtswissenschaft Risikomanagement Vertragskonzern Vorstand
Firm Value Effects of Capital Structure and Corporate Hedging Decisions (Dissertation)

Firm Value Effects of Capital Structure and Corporate Hedging Decisions

Empirical Evidence from Meta-Analyses and Electric Utility Firms

Finanzmanagement

Im Zentrum dieser Untersuchung stehen die Beziehungen zwischen Kapitalstruktur-Entscheidungen, Hedging-Entscheidungen und Unternehmenswert. Obwohl die empirische Literatur im Bereich Corporate Finance rapide wächst, im Besonderen in der Forschung zur Kapitalstruktur und zum Hedging – was zu den zentralsten Themen…

Capital Structure Corporate Finance Firm Value Kapitalstruktur Meta-Analyse Risikomanagement Unternehmenswert
Die bilanzielle Behandlung von Sicherungszusammenhängen (Doktorarbeit)

Die bilanzielle Behandlung von Sicherungszusammenhängen

Möglichkeiten und Grenzen der Abbildung interner Risikomanagementstrategien in der externen Berichterstattung

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling

Derivate in Sicherungszusammenhängen können nicht den allgemeinen Bilanzierungsgrundsätzen unterworfen werden, denn die daraus resultierenden bilanziellen Konsequenzen tangieren ceteris paribus den ökonomischen Gewinn einer Unternehmung, obwohl realiter keine offenen Risikopositionen existieren. Während die IFRS…

Berichterstattung Bewertungseinheiten Finanzinstrumente Hedge Accounting IFRS 9 Rechnungslegung Rechnungswesen
Kultivierte Legalität – Sozioökonomische Kriminalitätsbekämpfung durch betriebliche Compliance Systeme am Beispiel der Wirtschaftskorruption (Doktorarbeit)

Kultivierte Legalität – Sozioökonomische Kriminalitätsbekämpfung durch betriebliche Compliance Systeme am Beispiel der Wirtschaftskorruption

COMPLIANCE

Egal ob kleiner Betrieb, mittelständisches Unternehmen oder Weltkonzern – Korruption kann in jedem Unternehmen vorkommen. Entsprechende Präventionsmaßnahmen sind daher unter dem Begriff Compliance mittlerweile Pflicht – erst recht seit den enormen Bußgeldern in diversen Korruptionsskandalen. Obwohl das Thema…

Compliance Finanzmarkt Gesellschaftsrecht Kapitalismus Konstruktivismus Korruption Kriminalitätsbekämpfung Kriminologie Neue Institutionenökonomie Phänomenologie Risikomanagement Sozioökonomie Strafrecht Wirtschaftsethik Wirtschaftskorruption
Unternehmensspezifische Parameter in der Schaden- und Unfallversicherung nach Solvency II (Dissertation)

Unternehmensspezifische Parameter in der Schaden- und Unfallversicherung nach Solvency II

Kritische Analyse und simulativer Vergleich der Berechnungsmethoden

Finanzmanagement

Der Großteil der Schaden- und Unfallversicherungen verwendet zur Ermittlung des nach Solvency II geforderten Solvenzkapitals die Standardformel. Bedeutende Parameter der Standardformel basieren jedoch auf europäischen Marktdurchschnitten und pauschalen Annahmen. Aus diesem Grund kann das individuelle Risikoprofil…

Betriebswirtschaft Risikomanagement Simulation Solvency II Unfallversicherung Versicherungswirtschaft