Unsere Literatur zum Schlagwort Regression

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Marktpreisorientierte Bewertung von Unternehmen (Doktorarbeit)

Marktpreisorientierte Bewertung von Unternehmen

Theoretische Analyse und empirischer Verfahrensvergleich der Eignung zur Wert- und Preisfindung von Unternehmen

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Die Bewertung von Unternehmen nimmt in der betriebswirtschaftlichen Literatur seit jeher einen besonderen Stellenwert ein. So ist die Literatur zur Unternehmensbewertung durch eine breite Vielfalt von Beiträgen gekennzeichnet, in denen ein reger Diskurs über die verschiedenen Wertverständnisse und damit…

Controlling Preisfindung Rechnungswesen Unternehmensbewertung Unternehmensbewertungsmodelle
Determinanten von Präsentismus aus handlungstheoretischer Sicht (Dissertation)

Determinanten von Präsentismus aus handlungstheoretischer Sicht

Eine empirische Analyse auf Basis der BIBB/BAuA-Erwerbstätigenbefragung 2012

Schriften zur Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie

Präsentismus als zur-Arbeit-gehen trotz Krankheit ist eine Thematik, die in den letzten Jahren zunehmend in den Blickpunkt der Arbeits- und Organisationsforschung gerückt ist. Grund hierfür ist die paradoxe Situation, dass es bei deutschen Arbeitnehmern eine Abnahme von Krankmeldungen trotz steigender Belastungen…

Absentismus Arbeitnehmer Handlungstheorie Ökonomie Präsentismus Psychologie Rational Choice Soziologie
Die Analyse stiller Reserven unter IFRS (Dissertation)

Die Analyse stiller Reserven unter IFRS

Eine empirische Untersuchung zur Auswirkung stiller Reserven auf die Vergleichbarkeit von Jahresabschlüssen

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling

Die Anwendung und Einführung der IFRS Rechnungslegung war bereits Gegenstand vieler wissenschaftlicher Studien. Zumeist bezogen sich die Untersuchungen in diesem Gebiet auf die Qualität der Rechnungslegung sowie die Vergleichbarkeit von Jahresabschlüssen und ob diesbezüglich eine Bewertung zu Fair Values im…

Bilanzanalyse Fair Value IFRS IFRS 3 Jahresabschlussanalyse Kaufpreisallokation Logistische Regression Stille Reserven
Betriebliche Beschäftigungsanpassung im Konjunkturzyklus (Doktorarbeit)

Betriebliche Beschäftigungsanpassung im Konjunkturzyklus

Innovative Beschäftigungspolitik in Forschung und Praxis

Ein Betrieb muss im Konjunkturverlauf immer wieder seine Beschäftigung anpassen. Dieses Buch beschäftigt sich mit unterschiedlichen Aspekten, die in diesem Zusammenhang von Bedeutung sind. Grundsätzlich fallen bei der Beschäftigungsanpassung Kosten an, die der Betrieb zu berücksichtigen hat. Dabei wird das genaue…

Anpassungskosten Deutschland
Die Bilanzierung in kommunalen Eröffnungsbilanzen und ihre Implikationen für die strategische Steuerung (Doktorarbeit)

Die Bilanzierung in kommunalen Eröffnungsbilanzen und ihre Implikationen für die strategische Steuerung

Theoretische Fundierung und empirische Untersuchung in deutschen Kommunen

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Die Umstellung der kommunalen Rechnungslegung von kameralistischer auf doppische Buchführung erfordert die Erstellung einer ersten Bilanz. Der Gesetzgeber hat zur Erstbewertung des Vermögens und der Schulden Vereinfachungsvorschriften erlassen, wobei den Kommunen Bewertungsspielräume zugebilligt wurden. Darüber…

Bilanzpolitik BWL Internationale Rechnungslegung Kommunale Rechnungslegung Logistische Regression Neues Steuerungsmodell Prinzipal-Agent-Theorie Strategische Steuerung
Sprachliche Gestaltung interaktiver Kundenkommunikation (Dissertation)

Sprachliche Gestaltung interaktiver Kundenkommunikation

Eine empirische Analyse am Beispiel der Mobilfunkbranche

MERKUR – Schriften zum Innovativen Marketing-Management

Die Kommunikation zwischen Unternehmen und Kunde ist für die Bildung und die Aufrechterhaltung von Geschäftsbeziehungen von essentieller Bedeutung. Zur individuellen und personalisierten Kommunikation sind Dialogmedien sehr gut geeignet, da sie die bei massenmedialer Ansprache auftretende Informationsüberfrachtung…

Betriebswirtschaftslehre Direktmarketing Grounded Theory Inhaltsanalyse Marketing Mixed Methods Triangulation
Inflationsdifferenzen in einer erweiterten europäischen Währungsunion (Dissertation)

Inflationsdifferenzen in einer erweiterten europäischen Währungsunion

Eine Analyse der Relevanz des Balassa-Samuelson-Effekts in den mittel- und osteuropäischen Ländern

EURO-Wirtschaft – Studien zur ökonomischen Entwicklung Europas

Mit dem zukünftigen Beitritt der bis dato noch nicht der europäischen Währungsunion beigetretenen mittel- und osteuropäischen EU-Mitglieder werden sich bestehenden Heterogenitäten innerhalb des europäischen Währungsraumes weiter verstärken. Insbesondere die zunehmenden Inflationsdifferenzen innerhalb einer nach…

Europäische Währungsunion Euroraum EWU Geldpolitik Inflation Modellbewertung Modelltheorie Produktivität Realer Wechselkurs Volkswirtschaftslehre
Corporate Venture Capital (Doktorarbeit)

Corporate Venture Capital

Eine empirische Untersuchung zur Abgrenzung gegenüber Venture Capital basierend auf dem Umsatz- und Beschäftigungswachstum und anhand von Realoptionen von Schweizer Jungunternehmen

Finanzmanagement

Corporate Venture Capital bezeichnet generell die Finanzierung von Jungunternehmen durch etablierte Firmen. Diese Publikation untersucht empirisch die Unterschiede zwischen Venture Capital und Corporate Venture Capital und eruiert statistisch die zentralen Einflussfaktoren auf das Umsatz- und Beschäftigungswachstum…

Erfolgsfaktoren Innovationsfinanzierung Jungunternehmen Mezzanine Realoption Regression Venture Capital Wagniskapital
Adoption und Nutzung sozialer Online-Netzwerke (Doktorarbeit)

Adoption und Nutzung sozialer Online-Netzwerke

Empirische Analysen zur Erklärung und Prognose des individuellen Nutzerverhaltens

MERKUR – Schriften zum Innovativen Marketing-Management

Um soziale Online-Netzwerke ist in der Wirtschaftspresse und Unternehmenspraxis ein regelrechter Hype entstanden. Zahlreiche Unternehmen haben begonnen, soziale Online-Netzwerke in ihren Marketing-Mix zu integrieren. Die Erlöse der Betreiber sozialer Online-Netzwerke basieren bislang vorwiegend auf der Platzierung…

Adoptionsforschung Betriebswirtschaftslehre Data Mining Internet Marketing Nutzerverhalten Nutzungsverhalten Online-Marketing Prognosemodelle Social Network Social Web Soziale Medien Soziale Online-Netzwerke Web 2.0
Banking in schrumpfenden Regionen (Doktorarbeit)

Banking in schrumpfenden Regionen

Auswirkungen von Alterung und Abwanderung auf Regionalbanken unter besonderer Berücksichtigung der Sparkassen

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Der demographische Wandel trifft die Regionen Deutschlands unterschiedlich stark. Rund jede zweite Region wird bis 2020 von Schrumpfung – d.h. von Bevölkerungsverlusten aufgrund von Überalterung und Abwanderung – betroffen sein. Die Perspektiven, die sich hieraus für Finanzdienstleister ergeben, hängen…

Alterung Demographischer Wandel Effizienzanalyse Ökonometrie Regressionsanalyse Sparkassen Umfrage Volkswirtschaftslehre