Unsere Literatur zum Schlagwort Regional

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Afrikanische Universitäten als Motoren regionaler Entwicklung? (Doktorarbeit)

Afrikanische Universitäten als Motoren regionaler Entwicklung?

Eine Analyse von Wissenskanälen an drei peripheren Universitäten in Kamerun

LEHRE & FORSCHUNG – Hochschule im Fokus.
Interdisziplinäre Schriftenreihe zu Hochschulbildung, Hochschulleben, Hochschulmanagement und Hochschulpolitik

Die zunehmende Bedeutung von Wissen als Wachstumsdeterminante in einer globalisierten Wirtschaft lässt den Universitäten weltweit die Rolle zukommen, als Inkubator für Wachstum und technologischen Wandel für die wissensorientierte Region zu fungieren. In dieser Debatte wird der Universität neben ihren beiden…

Afrika Erziehungswissenschaft Hochschulforschung Hochschulmanagement Kamerun Lernende Region Pädagogik Regionalentwicklung Wirtschaftsgeographie
Prospektive Entwicklung der Regenerativen Medizin (Dissertation)

Prospektive Entwicklung der Regenerativen Medizin

Eine empirische Analyse der Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands

Gesundheitsmanagement und Medizinökonomie

Die Regenerative Medizin ist ein relativ junges, interdisziplinäres Forschungsgebiet der Biotechnologie. Schnittstellen bestehen hauptsächlich zur Medizintechnik, aber auch zur pharmazeutischen Forschung. Daher erfordert sie die fachübergreifende Zusammenarbeit von Wissenschaftlern aus vielen Bereichen der Lebens-…

Betriebswirtschaftslehre Diamantenmodell Diffusionstheorie Einstellungsmessung Gesundheitswissenschaft Innovationsfähigkeit Medizin Regenerative Medizin Regionale Netzwerke Standortanalyse Tissue Engineering Wirtschaftswissenschaft
Zwischeneinheiten als Koordinationsinstrument internationaler Unternehmen (Dissertation)

Zwischeneinheiten als Koordinationsinstrument internationaler Unternehmen

Strategisches Management

Die weltwirtschaftliche Situation zu Beginn des 21. Jahrhunderts stellt das Ergebnis einer sich immer deutlicher abzeichnenden globalen Konvergenz von produktbezogenen Konsumentenvorstellungen dar. Unternehmen sehen sich als Folge vielfach dazu gezwungen, dieser Entwicklung durch eine deutliche Ausweitung ihrer…

Betriebswirtschaftslehre Corporation Daimler AG Geert Hofstede Koordination Koordinationsinstrumente Organisationsstruktur Promotorenmodell Transaktionskostentheorie
Die Europäische Union und die Türkei (Sammelband)

Die Europäische Union und die Türkei

Chancen und Herausforderungen eines Beitritts

Schriften zu Mittel- und Osteuropa in der Europäischen Integration

Seit dem 3. Oktober 2005 laufen die Beitrittverhandlungen der Türkei mit der EU. Seitdem kam der Verhandlungsprozess mehrfach ins Stocken, vor allem wegen des ungelösten Zypern-Konflikts. Bislang wurden lediglich zehn von 35 Verhandlungskapiteln geöffnet und nur eines abgeschlossen. Die Türkei hat nicht nur die…

Armenien Beitrittsprozess EU-Beitritt Europa Europäische Integration Europäische Union Menschenrechte Politikwissenschaft Regionalpolitik Türkei Vertrag von Lissabon Wirtschaftsverfassung Zollunion Zypern
Die Zentralasienstrategie der EU (Forschungsarbeit)

Die Zentralasienstrategie der EU

Neues „Great Game“ oder neue Chance für die Region?

Schriften zur Europapolitik

Im Mittelpunkt dieses Buches stehen die im Jahr 2007 vom Europäischen Rat verabschiedete Zentralasienstrategie der Europäischen Union, ihre Implementierungsfortschritte in den ersten zwei Jahren und ihre zukünftigen Perspektiven. Um das EU-Engagement in der politisch instabilen und ökonomisch schwachen Region…

Afghanistan Bildung China Demokratieförderung Energie EU Europäische Union Europapolitik Great Game Iran Kasachstan Korruption Menschenrechte Politikwissenschaft Rechtsstaatlichkeit Regionale Integration Rohstoffe Russland Sicherheit Tadschikistan Transformation Türkei USA Usbekistan Wassermanagement Zentralasien
Der Alltäglichkeit auf der Spur: Die Rolle der Stadtgröße für die räumliche Planung (Dissertation)

Der Alltäglichkeit auf der Spur: Die Rolle der Stadtgröße für die räumliche Planung

Eine empirische Untersuchung der Planungspraxis bundesdeutscher Mittelstädte

Studien zur Stadt- und Verkehrsplanung

Die Planungspraxis der über 2000 Städte bundesweit sieht sich heute den unterschiedlichsten Aufgaben gegenüber, die sich in Dynamik und Komplexität zunehmend zu steigern scheinen. Städte unterliegen dabei einem permanenten Transformationsprozess. Sie müssen sich rasch anpassen und regenerieren können und in der…

Befragung Demographischer Wandel Instrumente Methoden Mittelstadt Mittelstädte Planungspraxis Politikwissenschaft Räumliche Planung Räumliche Planungsprozesse Raumplanung Regionalplanung Stadtentwicklung Stadtplanung Verfahren
Das Katalanische – eine Regionalsprache im Zeitalter der Globalisierung (Forschungsarbeit)

Das Katalanische – eine Regionalsprache im Zeitalter der Globalisierung

Studien zur Romanistik

Die Forschungsarbeit geht von der Fragestellung aus, in welchem Maße im gegenwärtigen Zeitalter der Globalisierung Regionalsprachen noch Bedeutung im kommunikativen Alltag und (mittel- und langfristig) eine Überlebenschance angesichts der Tatsache besitzen, dass sogar manche Nationalsprachen und -kulturen (der…

Globalisierung Iberoromania Katalonien Literaturwissenschaft Nationalsprachen Regionalsprachen Romanistik Sprachkontakt Sprachpolitik Sprachwissenschaft Zweisprachigkeit
Zur internationalen Wettbewerbsfähigkeit von Regionen (Dissertation)

Zur internationalen Wettbewerbsfähigkeit von Regionen

Strukturpolitische Analyse und wirtschaftspolitischer Handlungsbedarf

Wirtschaftspolitik in Forschung und Praxis

Die zunehmende Globalisierung führt zu einem Zusammenrücken der Märkte und einem erhöhten Wettbewerb der Standorte. Immer häufiger wird der Versuch unternommen, die Wettbewerbsfähigkeit von Räumen bzw. Standorten abzuschätzen. In der wirtschaftswissenschaftlichen Literatur herrscht bisher wenig Einmütigkeit, sowohl…

Cluster Regionalentwicklung Regionale Wirtschaftsförderung Regionalpolitik Volkswirtschaftslehre Wirtschaftspolitik
Naturschutz und Tourismus – eine Kooperation mit Zukunft im Rahmen nachhaltiger Regionalentwicklung (Dissertation)

Naturschutz und Tourismus – eine Kooperation mit Zukunft im Rahmen nachhaltiger Regionalentwicklung

Fallstudie Drawskie Seenplatte in Polen

GEOGRAPHICA – Schriftenreihe Geowissenschaften und Geographie

Dieses Buch beschäftigt sich mit der aktuellen Frage über die Chancen der Erhaltung der Naturpotenziale in den ländlichen Regionen Polens durch eine Kooperation zwischen Naturschutz und Tourismus im Kontext des Strukturwandels, initiiert durch die Transformation 1989 und fortgesetzt durch den EU-Beitritt. Im…

EU-Beitritt Geographie Kooperationen Landschaftswandel Naturschutz Naturwissenschaft Polen Politikwissenschaft Regionalentwicklung Tourismus
Polizeiliche Prävention im Bereich jugendlicher Mehrfachkriminalität (Doktorarbeit)

Polizeiliche Prävention im Bereich jugendlicher Mehrfachkriminalität

Dargestellt am tatsächlichen Beispiel des Projekts „Gefährderansprache“ des Polizeipräsidiums Gelsenkirchen

CRIMINOLOGIA – Interdisziplinäre Schriftenreihe zur Kriminologie, kritischen Kriminologie, Strafrecht, Rechtssoziologie, forensischen Psychiatrie und Gewaltprävention

Seit jeher ist das Thema Jugenddelinquenz in kriminalpolitischen und kriminologischen Auseinandersetzungen mit Klagen über einen beunruhigenden Kriminalitätsanstieg verbunden. Gerade in den letzten Jahren jedoch entsteht in der politischen und gesellschaftlichen Öffentlichkeit der Bundesrepublik Deutschland –…

Gefährderansprache Intensivtäter Jugenddelinquenz Jugendliche Straftäter Kriminologie Rechtswissenschaft Strafrecht