Literatur im Fachgebiet Psychologie reflexivität

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Sprechen und Schweigen – Aushandlungsstrategien des ‚Sich Kümmerns‘ um alte Familienmitglieder (Doktorarbeit)

Sprechen und Schweigen – Aushandlungsstrategien des ‚Sich Kümmerns‘ um alte Familienmitglieder

Studien zur Familienforschung

Was passiert mit den alten Eltern, wenn diese einmal nicht mehr für sich selber sorgen können? Wer in der Familie kann sich kümmern? Wer will sich kümmern? Wie kann und soll das Sich Kümmern aussehen? – Das Ansprechen solcher Fragen fällt Betroffenen häufig schwer. Es handelt sich eher um ein unangenehmes Thema, das man bemüht ist zu meiden. Hinzu kommt die…

Alternsforschung Fiktionalität Grounded Theory Narrativität Psychologie
Selbstreflexivität, Bindung und Psychopathologie (Doktorarbeit)

Selbstreflexivität, Bindung und Psychopathologie

Zusammenhänge bei stationären Gruppenpsychotherapie-Patienten

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

In der entwicklungspsychologischen Tradition der von John Bowlby begründeten Bindungstheorie sind eine Reihe empirisch evaluierter Konzepte formuliert worden, die zunehmend auch Eingang in die klinische Psychologie und die Psychotherapieforschung gefunden haben. Als besonders bedeutsam hat sich das Konstrukt der (Selbst-) Reflexivität bzw. der metakognitiven…

Affektregulation Bindungsforschung Persönlichkeitsstörung Psychologie Trauma