Literatur im Fachgebiet Psychologie Reduktion

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Kontemplative Praktiken: Achtsamkeit und Meditation im Kontext von Kindheit und Adoleszenz (Forschungsarbeit)

Kontemplative Praktiken: Achtsamkeit und Meditation im Kontext von Kindheit und Adoleszenz

Studien zur Kindheits- und Jugendforschung

Können Kinder und Jugendlichen durch das regelmäßige Einüben bestimmter Entspannungsverfahren dabei unterstützt werden, mit den wachsenden Herausforderungen des schulischen sowie privaten Alltagslebens besser umzugehen? Können Entspannungsverfahren wie Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung,…

Aufmerksamkeitsstörung Entspannungsverfahren Erziehungswissenschaft Pädagogik Progressive Muskelentspannung Psychische Belastung Psychohygiene Psychologie
Ergänzende Adipositastherapie im stationären Setting (Dissertation)

Ergänzende Adipositastherapie im stationären Setting

Evaluation eines Therapiekonzeptes

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Adipositas als Epidemie der heutigen Zeit stellt Behandler, Betroffene, das Gesundheitssystem und die Politik vor eine große Herausforderung. Steigende Prävalenzen für Übergewicht und Adipositas machen deutlich, wie dringend der Handlungsbedarf ist – nicht zuletzt wegen der großen Anzahl an Komorbiditäten,…

Adipositas Erwachsene Gewichtsreduktion Gruppentherapie Psychologie Übergewicht Verhaltenstherapie
Schmerzlinderung zur Dissonanzreduktion? (Doktorarbeit)

Schmerzlinderung zur Dissonanzreduktion?

Ein Modell der verstärkten Kontextwirkung durch Effort Justification bei experimentell induziertem Schmerz

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Nach aktuellen Untersuchungen und Überblicksarbeiten beruht die Wirksamkeit vieler Schmerzmittel zu einem erheblichen Anteil nicht auf pharmakologischen, sondern auf sogenannten Kontexteffekten. Die Möglichkeiten einer Verbesserung der spezifischen Wirksamkeit von medikamentösen wie auch anderen Schmerzbehandlungen…

Kognitive Dissonanz Kontexteffekte Placebo Psychologie Schmerz Wahlfreiheit
Einflussgrößen auf Gewichtsveränderung bei Patienten mit extremem Übergewicht (Dissertation)

Einflussgrößen auf Gewichtsveränderung bei Patienten mit extremem Übergewicht

Forschungsarbeiten und Ergebnisse aus der psychosomatischen Medizin und Psychotherapie

Ziel Studie war es, die Effektivität von stationärer tiefenpsychologischer und verhaltenstherapeutischer Behandlung bei Patienten mit extremem Übergewicht (Adipositas per magna) zu vergleichen. In einem längsschnittlichen Ansatz wurden adipöse Patienten (BMI 35 kg/m2) zufällig (randomisiert) dem stationären…

Adipositas Gesundheitswissenschaft Gewichtsreduktion Medizin Psychologie Psychosomatik Psychotherapie Tiefenpsychologie Verhaltenstherapie
Automatische Prozesse bei Entscheidungen (Doktorarbeit)

Automatische Prozesse bei Entscheidungen

Das dominierende Prinzip menschlicher Entscheidungen: Intuition, komplex-rationale Analyse oder Reduktion?

Schriften zur Sozialpsychologie

Entscheidungen in komplexen Situationen stellen eine zentrale Herausforderung des täglichen Lebens dar. Die Vorstellung des Menschen als "Homo oeconomicus" der ausschließlich komplex-rationale Strategien bei diesen Entscheidungen anwendet, wurde bereits vor vielen Jahren vom späteren Nobelpreisträger Herbert Simon…

Entscheidungsforschung Heuristik Intuition Netzwerkmodell Psychologie Rationalität
 

Literatur: Reduktion / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač